Ralf Richter wird neuer Leiter des GRZ Krelingen

Pastor Martin Westerheide (links) und Pfarrer Ralf Richter.

Nachfolger von Pastor Martin Westerheide tritt am 1. Oktober 2019 seinen Dienst an

Heidekreis. Die Mitgliederversammlung des GRZ Krelingen hat am 15. Dezember Pfarrer Ralf Richter zum Leiter des GRZ (Geistliches Rüstzentrum) Krelingen gewählt. Der 55-Jährige tritt damit die Nachfolge von Pastor Martin Westerheide an, der das GRZ Krelingen seit September 2008 leitet und im kommenden Jahr in den Ruhestand geht.
Richter ist derzeit Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Peking. Zuvor war er elf Jahre Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Obertshausen. Der gebürtige Hesse studierte Theologie in Marburg, Tübingen und in England. Seine ersten Schritte ins Theologiestudium machte er Anfang der 1980er Jahre in Krelingen, wo er Alt-Griechisch und Hebräisch lernte.
Ralf Richter ist seit 27 Jahren mit der Sprachwissenschaftlerin Sonja Richter verheiratet. Das Ehepaar hat drei Töchter im Alter zwischen 18 und 23 Jahren. Seinen Dienst in Krelingen wird Pfarrer Richter am 1. Oktober 2019 antreten. Bis dahin bleibt Pastor Martin Westerheide als Leiter des GRZ im Amt.