Schnuppertage bei PINX

Die Kinder haben Spaß bei PINX.
Schwarmstedt. Gleich nach den Herbstferien bietet die Kunstschule PINX Schnuppertage an. Kostenlos und unverbindlich können so einige Dauerkurse kennengelernt werden. Die Langfristigkeit dieser Kurse bietet besonders gute Voraussetzungen für eine kontinuierliche Stärkung und Schulung des individuellen kreativen Potentials und eröffnet für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen unter anderem die Möglichkeit, ihre soziale Kompetenz zu stärken – neue Freundschaften zu knüpfen, das Arbeiten in einer festen und vertrauten Gruppe und das Selbstbewusstsein zu fördern. Die Dauerkurse finden einmal wöchentlich statt außer in den Ferien und an schulfreien Feiertagen.
Am Montag, den 5. November von 14.30 – 16.00 Uhr heißt es in der Kunstschule „Malen, spielen, gestalten“ mit der Dipl.-Designerin Heike Runge. Zu spannenden und lustigen Geschichten können Kinder ab 4 Jahre so richtig nach Herzenslust malen, bauen und experimentieren. Am selben Tag, von 16.15 bis 17.45 Uhr findet die „Experimentierwerkstatt 1“ statt, in der Kinder ab 6 Jahren ebenfalls bei Heike Runge künstlerische und handwerkliche Techniken erlernen. Dabei wird ihnen viel Raum für die eigene Kreativität gelassen. Die „Experimentierwerkstatt 2“ richtet sich an Kinder ab 8 Jahre, der Schnuppertag hierfür ist Dienstag, der 6. November von 16.15 bis 17.45 Uhr.
Die „Stachelschweinchen“ proben jeden Montag von 15.30 – 16.30 Uhr mit der Chorleiterin und Stimmbildnerin Margarete Jobmann. Alle Kinder ab 4 Jahre, die Lust haben, zu singen und zu spielen und ihr Erprobtes auch einmal aufführen möchten, sind Montag, den 5. November herzlich eingeladen.
Auf Grund der großen Nachfrage möchte die Kunstschule PINX einen zweiten Rock-Band-Kurs für Kinder ab 9 Jahren mit der Musikerin Andrea Longolius anbieten. Ein erster unverbindlicher Schnuppertermin hierfür ist Donnerstag, der 8. November von 15.00 – 16.30 Uhr. Es werden erste Erfahrungen am Schlagzeug, der E-Gitarre, am E-Bass, Keyboard oder mit dem Mikrofon gemacht und einfache Songs eingeübt.
Der Frauen-Rock-Kurs sucht noch weibliche Verstärkung. Wer Lust hat, Band-Instrumente wie Bass, Keyboard, Gitarre, Schlagzeug oder Mikrofon auszuprobieren, kann gerne am Donnerstag, den 8.11. von 19.30 – 21.00 Uhr zum Reinschnuppern und Mitmachen kommen.
Im „Dachbodenatelier“ bei dem Dipl.-Graphik-Designer Harry Natuschka in der Neustädter Str. 25 („Harry’s Klingendes Museum“) in Schwarmstedt ist am Freitag, den 9. November von 16.00 – 17.30 Uhr „Schnuppertag“. Kinder ab 8 Jahren können von 16.00 – 17.30 Uhr mit verschiedenen Gestaltungstechniken experimentieren - Zeichnen, Malen, Drucken und Gestalten von 3D-Objekte aus Styropor, Draht und Pappmaché steht auf dem Programm.
In der neuen Sporthalle der KGS an der Grundschule Schwarmstedt findet von 14.30 – 16.00 Uhr ebenfalls am Freitag, den 9. November ein „Capoeira-Schnuppertag“ statt. Capoeira ist eine Mischung aus Kampfsport und rhythmischer Bewegung, Kampf, Sport, Tanz, Akrobatik, Musik, Spiel, Spaß und körperlicher Ausdruck erwartet die Kinder, wenn sie Capoeira "spielen". Dieses Angebot wendet sich an Kinder ab 9 Jahre und auch an Jugendliche. Mitzubringen ist bequeme Kleidung und etwas zu trinken.
Anmeldungen zu den kostenlosen Schnupperterminen sind unbedingt erforderlich, telefonisch oder per Mail. Weitere Informationen gibt es in der Kunstschule PINX, Mühlenweg 1, 29690 Schwarmstedt, Telefon 05071-4026, E-Mail: kunstverein-schwarmstedt@t-online.de.