Service der Samtgemeindebücherei:

Vorbestellte Bücher können nun zum mitgeteilten Termin bei der Samtgemeindebücherei im Uhle-Hof abgeholt werden. Foto: Samtgemeinde Schwarmstedt

Per Abholung oder Online zum neuen Lesestoff

Schwarmstedt. Für alle Leserinnen und Leser, die in dieser Zeit neuen Lesestoff brauchen, bietet die Bücherei Schwarmstedt auch in Corona-Zeiten Lösungen an:
„Wir bieten jetzt ganz neu einen Abholservice an“, berichtet Bücherei-Leiterin Anne Scheidler. Über den Online–Katalog der Bücherei Schwarmstedt sucht man sich seine Bücher aus und bestellt diese telefonisch über den Anrufbeantworter (Telefon 05071 800-400) oder per E-Mail (buecherei@schwarmstedt.de) vor. Dann bekommt man von der Bücherei einen Termin mitgeteilt, zu dem die Bücher abgeholt werden können.
Dieser Service ist nur für Leserinnen und Leser gedacht, die Lesenachschub brauchen und soll nicht für die reine Rückgabe gedacht sein. Da alle Bücher bis zur Wiedereröffnung – voraussichtlich im Dezember - ohnehin verlängert sind, entstehen somit keine Nachteile. Die Übergabe erfolgt über ein Fenster neben der Seiteneingangstür des Uhle-Hofs. Die Termine werden mit genügend Abstand zueinander vergeben. Es ist bei der Abholung auf den entsprechenden Abstand und einen Mund-Nasenschutz zu achten. Es ist damit zwar keine spontane Ausleihe möglich, aber nach vorheriger Absprache kommen Kunden der Samtgemeindebücherei Schwarmstedt so an die begehrten Bücher.
Ein weiteres Angebot der Samtgemeindebücher besteht in der der ebook-Ausleihe. Im Verbund „Onleihe Niedersachsen“ stehen Bücher, Hörbücher für Erwachsene, Hörspiele für Kinder und viele aktuelle Tageszeitungen sowie Zeitschriften zur Ausleihe zur Verfügung. Genutzt werden kann dies über die App „Onleihe“ auf dem Handy oder Tablet sowie ohne App mit einem ebook-Reader (außer Kindle-Reader).
Im Internet kann man sich vorab einen Überblick verschaffen, welche Medien alle zur Verfügung stehen. „Dieses Angebot besteht bereits seit über einem Jahr und wird gut angenommen“, freut sich Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs.
Auch wer diese Ausleihe noch nicht nutzt, kann jetzt einen neuen Zugang beantragen. Für die Zeit der Büchereischließung ist dies beispielsweise per Mail an buecherei@schwarmstedt.de möglich. Für Schüler ist die Nutzung kostenlos und für Erwachsene kostet die Ausleihe digitaler Medien 10 € im Jahr. Die Jahresgebühr kann bequem vor Ort bezahlt werden, wenn die Bücherei wieder geöffnet hat.