Sicherer Umgang mit der Motorkettensäge

Neun Feuerwehrleute nahmen am Motorkettensägenlehrgang teil. Foto: T. Bösewill

Mitglieder der Feuerwehr absolvierten Lehrgang

Heidekreis. Kürzlich nahmen neun Mitglieder freiwilliger Feuerwehren an dem Motorkettensägenlehrgang „Modul 1 und 2“ teil. In diesen beiden Teilen wurden den Teilnehmern die theoretischen Grundlagen und die sehr wichtigen Unfallverhütungsvorschriften beigebracht. Am zweiten Tag durften die Teilnehmer, unter fachkundiger Anleitung, verschiedene Fälltechniken ausprobieren und die gesamte Bandbreite des Werkzeuges testen. Das erste Mal kam der neu angeschaffte 40 Tonnen Fällkeil zum Einsatz. Das besondere Augenmerk lag dabei aber auf der fachgerechten Beseitigung von umgestürzten Bäumen wie sie zum Beispiel nach Stürmen oder, wie kürzlich geschehen, nach Windhosen auftreten. Alle Teilnehmer waren sich am Ende des zweiten Lehrgangstages einig, dass sie sehr viel gelernt haben und werden diesen Lehrgang gerne weiter empfehlen.