Sonniger Suppensonntag voller Erfolg Waldkinder möchten sich herzlich bedanken

Stolz präsentieren die Kinder des Waldkindergartens ihre neuen T-Shirts.
Buchholz (Aller). Auch in diesem Jahr nahmen die Waldkinder Buchholz ihren traditionellen Suppensonntag zum Anlass, um bei sonnigem Herbstwetter ihren freundlichen Spendern zu danken und erfreulich viele Besucher zu bewirten und mit vielfältigen Angeboten zu begeistern. Eine ganz besonders beeindruckende Attraktion stellte die Darbietung des Kettensägenkünstlers Andreas Meyerhof dar, der unter großem Beifall der Zuschauer, eine etwa 1,20 Meter hohe Adlerskulptur mit einer Kettensäge aus einem rohen Baumstamm modellierte, die nun einen würdigen Platz im Kindergarten hat. Ebenso fand der, von der Feuerwehr Buchholz unterstützte, Luftballonflugwettbewerb großen Anklang. Die Gewinner werden im Januar ermittelt.
Als kleines Dankeschön erhielt jeder kleine Besucher zum Abschied eine zauberhafte Stofftasche, gespendet vom Ingenieurbüro Haeuser und reich gefüllt mit Spielzeug der Sparkasse. Ganz besonderer Dank gilt der Firma www.flockstoff.de, die eine komplette Ausstattung T-Shirts mit dem Waldkindergarten-Logo kostenlos zur Verfügung stellte, sodass auf Ausflügen jetzt kein Waldkind mehr verloren gehen kann. Gleichermaßen bedanken sich die Waldkinder bei der SPD für ein gut gefüttertes Spendenschwein sowie 15 Drachen.
Wer den Waldkindergarten weiterhin unterstützen möchte, kann dies ganz einfach und kostenlos bei seinen Online-Einkäufen mit einem Klick Umweg über den Spenden-Shop www.bildungsspender.de/waldkinder-buchholz erledigen.