SPD bei Firma Pantolinos

Landtagskandidat Michael Lebid, gerade frisch gebackener Großvater, interessierte sich für die Pantolinos.

Landtagskandidat Michael Lebid war beeindruckt

Marklendorf. Mit einigen Mitgliedern des SPD-Vorstandes besichtigte Landtagskandidat Michael Lebid die Firma Pantolinos in Marklendorf. Nach der Begrüßung stellte Firmeninhaberin Iris Mesenbrink Erzeugnisse des Unternehmens vor. Der frisch gebackene Großvater Michael Lebid interessierte sich für die kleinsten Kinderschuhe. In der Firma werden die Schuhe alle handgefertigt und aus mit natürlichen Farben gefärbten Leder hergestellt.
Der Weg ging weiter über die Stanzerei in die Stickerei, wo die Schuhe mit vielen farblichen Motiven versehen werden. In der Näherei wird das Produkt dann endgültig fertiggestellt. Nach der Besichtigung des Produktionsablaufs, der alle Teilnehmer wegen der vielen individuellen Arbeitsschritte sehr beeindruckte, wurden wirtschaftliche Fragen angesprochen.
So ist ein Hauptabnehmer eine große deutsche Drogeriemarktkette. Die weitere Produktion wird auf Anfrage speziell für jeden Auftrag gefertigt. Michael Lebid zeigte sich von den vielen Initiativen der Firmeninhaberin sehr angetan und freute sich ein sehr lebendiges Unternehmen kennengelernt zu haben.