Spende für den ambulanten Hospizdienst im Kirchenkreis Walsrode

(v. li. n.re.): Annegret Bartling, Ingeburg Eggersglüß, Almuth Eckhardt, Diane Otterstätter, Martina Hornbostel.
Schwarmstedt. Ein Teil des Geldes aus Standgebühren und Kaffee- und Kuchenverkauf des diesjährigen Herbst-Second-Hand-Marktes in Schwarmstedt wurde am 12. Oktober dem ambulanten Hospizdienst im Kirchenkreis Walsrode gespendet. Das Geld wurde vor Beginn des Theaterstücks „Du bist meine Mutter“ – ein Stück über das Vergessen und Abschiednehmen – im evangelischen Gemeindehaus Walsrode von Mitgliedern des Second-Hand-Markt-Teams Schwarmstedt an Almuth Eckhardt und Ingeburg Eggersglüß überreicht. Mit dieser Spende wird die Ausbildung als Hospizhelferin von Ingeburg Eggersglüß unterstützt. Die von ihr erlangte Qualifikation bringt den Betroffenen und den betreuten Angehörigen eine spürbare Verbesserung ihrer Lebensqualität. Das Team des Second-Hand-Marktes freut sich, dass seit Jahren eine rege Teilnahme am Markt herrscht. Durch die Einnahmen können immer wieder wichtige Projekte unterstützt werden.