Tabellenführer ohne Punktverlust

Hintere Reihe von links: Trainer Tim Horstmann, Fynn Ebeling, Lennart Pradel, Lucie Schulze, Maurice Lingner, Justin Grams, Trainer Marvin Grams. Vordere Reihe: Niklas und Marvin Fischer mit Torhüter Tobias Scharnhorst. Es fehlt Niklas Thalke.

D-Junioren des SV Lindwedel-Hope mit weißer Weste

Lindewedel. In sehr guter Form präsentieren sich derzeit die D-Junioren des SV Lindwedel-Hope in ihrer Kreisklasse. Mit 33:6 Toren und 15 Punkten sind sie aktuell verlustpunktfrei unangefochtener Tabellenführer. Dass sich der Erfolg so schnell einstellt, war nicht zu erwarten, da mit dem Duo Tim Horstmann und Marvin Grams echte Trainerneulinge das Kommando zu Saisonbeginn übernommen haben. Aber eben diese Unbekümmertheit gepaart mit Spielwitz und vielen neuen Ideen hat der eingespielten Lindwedeler Mannschaft sehr gut getan. Technikübungen und neue Spielzüge werden schnell umgesetzt und der Teamgeist ist durch die Erfolge natürlich grenzenlos! Somit muss in Lindwedel eher die Euphoriebremse gedrückt werden, da die Herbstmeisterschaft schon gesichert ist, aber noch eine Partie auswärts ansteht, welche im Hinblick auf die gute Ausgangslage für die Rückserie auch gewonnen werden soll. Interessierte Spieler der Jahrgänge 2000 und 2001 sind herzlich zum Probetraining Montags und Mittwochs von 17.30 Uhr bis 19 Uhr eingeladen, da der eingeschlagene Weg der Talentförderung mit Weitblick über die aktuelle Saison hinaus fortgeführt werden soll. Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft nach dem 12:0 Erfolg gegen den SV Wacker Neustadt.