Tankreinigung bei Raiffeisen Centralheide gewonnen

Lutz Pralle beglückwünscht Jennifer Russek zur gewonnenen Tankreinigung.
Heidekreis. „Das passt ja super zu unserem Renovierungsplan“, freute sich Jennifer Russek aus Bad Fallingbostel als sie von Lutz Pralle, dem Abteilungsleiter Energie bei der Raiffeisen Centralheide über den Gewinn einer kompletten Tankreinigung ihrer Heizöltankanlage informiert wurde. Die kaufmännische Angestellte hatte vor zwei Jahren ihr Haus gekauft und bewohnt es zusammen mit ihren Eltern. Jennifer Russek, die bei Raiffeisen ein Wärmekonto besitzt und in ihrer Freizeit gern bastelt und töpfert, hatte wie viele Heizölkunden der Raiffeisen Centralheide am Preisausschreiben der Kundenzeitung „Ölwärme+Service“ teilgenommen und als ersten Preis die Tankreinigung ihrer drei Mal 2.000 Liter Stahltanks gewonnen. Neben den Tanks wurden auch die ölführenden Leitungen mit einem Spezialgerät von innen gereinigt. Der Heizölrestbestand lief bei Rückführung in die gereinigten Tanks durch einen Feinfilter. Außerdem wurde die sehr gut erhaltene Tankanlage aus den sechziger Jahren durch den Einbau eines Einstrangfilters und einer schwimmenden Saugleitung auf den neuesten Stand der Sicherheitstechnik gebracht. „Alle Maßnahmen dienen dazu, die Werterhaltung der Tankanlage, die optimale Betriebssicherheit des Heizsystems sowie den Schutz der Umwelt über viele Jahre zu gewährleisten“, erklärt Lutz Pralle von der Raiffeisen Centralheide. „Beim Einsatz unseres schwefelarmen Spar- und Umwelt-Heizöls ecotherm ist eine Tankreinigung erst wieder nach zwölf bis 15 Jahren erforderlich, da sich bei dieser Heizölqualität circa 90 Prozent weniger Ölschlamm bildet“, meint der Experte. Die umweltbewusste Familie Russek lässt übrigens seit diesem Jahr ihr Heizöl durch die Raiffeisen Centralheide klimaneutral stellen. Durch den Kauf von Emissionszertifikaten werden Klimaschutzprojekte realisiert, die die CO2-Emissionen der Heizölverbrennung ausgleichen.
Weitere Informationen zum Thema Tankschutz und klimaneutrales Heizöl erhalten Interessierte bei der Raiffeisen Centralheide in Walsrode unter Telefon (0 51 61) 9 89 30.