Termine einfach online buchen

Neuer Bürgerservice: Die Mitarbeiter des Bürgerbüros Schwarmstedt machen mit der Online-Terminvergabe den Anfang: Conny Brunke (von links), Lea Endtricht, Katharina Fenske und Damian Witzke. Foto: Samtgemeinde Schwarmstedt (Foto: Samtgemeinde Schwarmstedt)

Bürgerbüro, Kfz-Zulassung und Standesamt machen den Anfang

Schwarmstedt. Die Samtgemeinde Schwarmstedt verbessert ihren Service für ihre Einwohner: Ab sofort können Termine im Bürgerbüro und Standesamt für bestimmte Anliegen online gebucht werden. „Damit entfällt in diesen Fällen eine Terminvereinbarung per Telefon und unnötige Wartezeiten“, berichtet Damian Witzke, der das Bürgerbüro im Rathaus leitet.
Die neue Online-Terminbuchung erfolgt über die Samtgemeinde-Homepage www.schwarmstedt.de. "Möchte man beispielsweise einen neuen Personalausweis beantragen, gibt man Name und E-Mail ein. Danach werden die freien Termine angezeigt", erläutert Witzke. Unter mehreren Vorschlägen kann dann bequem ein passender Termin für den Besuch im Bürgerbüro ausgesucht und gebucht werden. Anschließend erhält der Bürger eine Terminbestätigung per Mail, die auch von ihm noch einmal bestätigt werden muss. Weiterer Vorteil: Während der Termin-Buchung werden außerdem Informationen über mitzubringende Unterlagen oder auf der Homepage befindliche Vordrucke (z.B. Vollmachten oder Einzugsermächtigungen) angezeigt, sodass eine gute Vorbereitung auf den Termin möglich ist. Der neue Service ist zunächst für das An-, Ab- und Ummelden von Wohnungen und Kraftfahrzeugen, die Beantragung von Ausweisdokumenten, Führungszeugnissen und Fischereischeinen, die Ausstellung von Bescheinigungen und Beglaubigungen, die Abgabe und Aushändigung von Fundsachen sowie die Beurkundung von Kirchenaustritten und Vaterschaftsanerkennungen möglich. Zunächst werden das Bürgerbüro samt Kfz-Bearbeitung und das Standesamt mit jeweils einem Sachbearbeiter für die Online-Buchungen freigeschaltet. Termine sind bis zu 4 Wochen im Voraus buchbar. Es handelt sich hierbei um ein zusätzliches Serviceangebot der Samtgemeinde. Selbstverständlich bleibt es weiterhin möglich, Termine telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren bzw. die Mitarbeiter für A​uskünfte auf diesen Wegen zu kontaktieren.
Beschleunigt wurde die Einführung des Online-Services durch die Corona-Pandemie. Die damit einhergehenden Hygienemaßnahmen und der Wegfall von Wartezonen haben zu Veränderungen geführt. Das Rathaus der Samtgemeinde Schwarmstedt ist zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter nur nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich erreichbar. "Diese soll nun so einfach, wie möglich gestaltet werden", berichtet Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs. Bei einem positiven Verlauf der jetzt eingeführten Online-Terminvergabe ist daher eine Ausweitung des Services auf andere Bereiche der Verwaltung vorgesehen.