Ungewöhnliche Ferienaktion

Schmiede und Kinder hatten großen Spaß an der Zusammenarbeit.
 

Zwei ‚Feuerköche’, zwei Schmiede, vier ‚Feldessen’ und 53 Kinder

Schwarmstedt. Langersehnt und endlich war es soweit: Die Feuerköche ¡Quérico! hatten Premiere mit einem Kurs der besonderen Art: Schmieden auf Feuer – mit Kindern. Nach Ankündigung des Kurses Anfang April stand das Telefon nicht mehr still. Die Teilnehmerliste füllte sich unaufhörlich. Es wurden Wartelisten angefertigt und die Teilnehmeranzahl pro Kurs erhöht– und dann... ‚endlich Ferien, da schmiede ich mit meiner Freundin! Am 13. und 14.7. war es dann soweit. Das Wetter war gnädig, denn es zeigte, dass es zunehmend besser wurde. Zum Start goss es in Strömen, doch durch Eichen, Planen und Schirme geschützt, wurde in Form eines Ferienpasses für Schwarmstedt, Nienburg und Neustadt ein Angebot für 53 Kinder zum Erlebnis. Samstag und Sonntag waren jeweils zwei Kurse zu je 16 Kindern zunehmend ausgebucht. Es wurden die ‚Essen’ zu feuerspeienden ‚Drachen’ umgewandelt, es wurde gesägt, gehämmert und gelacht. Schmied Gordon und Schmied Peter brachten den Kindern die interessante Handwerkskunst näher und jeder Teilnehmer konnte sein eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen. ‚Ich schmiede ein ‚A’ für meine Mama, denn sie heißt Angelika’ verriet ein Kind. ‚Ein Glücksherzchen’ für Mama’s Auto’ so der Wunsch eines weiteren Kindes. Die Schmiede wurden gefordert, und meisterten die Veranstaltung mit Bravour, viel Herzblut, Enthusiasmus und Geduld. ‚Für uns eine tolle Veranstaltung in einem schönen Ambiente’ so Schmied Gordon. ‚Wir sind nächstes Mal gerne wieder dabei’ ergänzt Schmied Peter. Nach der anstrengenden Arbeit konnten die Kinder sich bei einer Mahlzeit der Feuerköche ¡Quérico! (Anja und Roland Karney) stärken. Die Feuerküche war während der Veranstaltung geöffnet, sodass die Eltern auf dem Hof in Wendenborstel verweilen konnten und spanische Tapas genießen konnten. . ‚¡Qué rico!’ äußerte eine spanisch-kundige Besucherin (was soviel bedeutet, wie: ‚Wie lecker, wie reichhaltig!’). Am Morgen und Nachmittag wurde Kaffee gereicht und es konnte dazu Butterkuchen aus dem Lehmbackofen genossen werden.  Durch die vermehrte Anfrage, ob ein Eltern-Kind- Schmieden angeboten würde, haben Schmied Gordon und wir schon eine Herbstaktion für den 19.10.2019 geplant`, berichtet Anja Karney ‚mit soviel Interesse und Andrang hätten wir nie gerechnet’ verdeutlicht Roland Karney‚ ‚diese Kinder-Veranstaltung werden wir auf jeden Fall das nächste Mal wieder in unserem Veranstaltungskalender aufnehmen’. Einige Kids haben sich jetzt schon den kommenden Ferienpass vorgemerkt. Wie heißt es so schön: ‚Man muss das Eisen schmieden– solange es heiß ist!’ Anmeldungen werden jetzt schon per Telefon unter (0 50 26)16 26 oder per Email an info@feuerkoeche-querico.de entgegengenommen. Die Feuerköche ¡Quérico` kochen regional, biologisch, vegetarisch, vegan und fleischhaltig, angelehnt an die spanische Küche. Sie präsentieren ihre Speisen auf verschiedenen Veranstaltungen. Gerne nehmen sie Buchungen samt mobilem Lehmbackofen für private und gewerbliche Events entgegen. Kochkurse und Ofenbau-Seminare, sowie Catering oder die Buchung der Küche auf dem Gelände von ¡Quérico! sind im Repertoire.