Verkehrszeichen gestohlen

Leere Rahmen, wo sonst Verkehrsschilder Hinweise gaben. Foto: Samtgemeinde Schwarmstedt

Vandalen in Buchholz und Marklendorf unterwegs

Buchholz. Eine Spur von Sachbeschädigungen und Verwüstungen hinterließen bislang unbekannte Täter in Buchholz und Marklendorf. So wurden am Mühlenweg Richtung Schwarmstedt die komplette Ortstafel mit Rahmen gestohlen, am Sportplatz wurde sich an dem Vereinseigentum vergriffen und das Parkplatzschild ausgegraben und auf den Acker geworfen, nebenan wurde die Ortstafel „Buchholz/Aller“ aus dem Rahmen geschraubt und ebenfalls gestohlen. In Marklendorf ging es in der Straße „Im Orth“ weiter. Dort wurde das LKW-Verbotsschild aus dem Rahmen geschraubt und entwendet. Die Gemeinde hat Strafanzeige erstattet und setzt zur Ergreifung der Täter eine Belohnung aus. Hinweise nimmt neben die Polizei in Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 80 03 50 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Zum Foto: Spur der Verwüstung: Unter anderem am Sportplatz in Buchholz wurde die Ortstafel gestohlen und sich an Vereinseigentum vergriffen. Zur Ergreifung der Täter wurde eine Belohnung ausgesetzt.