Viele Teilnehmer beim Bürgermeisterstammtisch in Nienhagen

Voll besetzte Tische beim Bürgermeisterstammtisch in Nienhagen.
Nienhagen. Rund 20 Bürger kamen am vergangenen Sonntag zum Bürgermeisterstammtisch. In lockerer Atmosphäre diskutierten sie mit Giltens Bürgermeister Erich Lohse, Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs und den anwesenden Ratsmitgliedern über aktuelle Themen, die die Bürger in Nienhagen und in der Gemeinde Gilten bewegen. So ging es um Geschwindigkeitsbeschränkungen und Verkehrsüberwachung, den Ausbau mit Glasfaser, die Baulandentwicklung und Schaffung neuer Bauplätze. Diskutiert wurde über Maßnahmen zum Wolf, Radwegebau und Gossenreinigung. Aber auch Kreisthemen wie die Schutzgebietsausweisung und der Krankenhausneubau wurden angesprochen. Aufgrund der guten Resonanz planen wir eine Wiederholung des Bürgermeisterstammtisches im Herbst, der dann in Norddrebber stattfinden soll, freuen sich Erich Lohse und Björn Gehrs.