Vor Freude leuchtende Kinderaugen

Da war er endlich: Alle warteten schon gespannt auf den Weihnachtsmann.

Weihnachtsmarktes in Lindwedel bot fantastisches Bild

Lindwedel. Den Besuchern des Weihnachtsmarktes in der Ortsmitte von Lindwedel bot sich ein fantastisches Bild. Ein wunderschön gewachsener leuchtender Weihnachtsbaum stand vor einem großen Schneeberg. Pavillons und Buden waren bunt geschmückt und weihnachtlich beleuchtet. Mit Unterstützung vieler Vereine und Gruppen, die sich ehrenamtlich engagierten und vielen schönen Angeboten an den Ständen hat der Heimatverein Lindwedel es verstanden, die Gäste auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Die Freude der vielen Kinder über den Schneeberg, der extra aus dem Eisstadion in Mellendorf geholt wurde, war groß. Der Gesang der Kindergartenkinder ließ auch die Gesichter aller älteren Gäste erstrahlen. Der Weihnachtsmann hatte alle Hände voll zu tun seine Leckereien zu verteilen. Neben dem Weihnachtsmann und Schneeberg war für die Kinder die Hauptattraktion das Ponyreiten. Die Bläser des Musikzuges der Elzer Freiwilligen Feuerwehr rundeten den Abend musikalisch ab. Am Ende des Abends waren Getränke und Speisen nahezu ausverkauft. Ein wahrlich harmonischer Einstieg in die Adventszeit.