Weihnachtsschießen

Die stolzen Gewinner des Weihnachtspreisschießens in Lindwedel.
Lindwedel. Beim Weihnachtsschießen, welche bei gemütlicher Atmosphäre, im festlich geschmückten Schützenhaus stattfand, haben sich die Lindwedeler Schützen und Freunde des Vereines ein wahres Gefecht um den besten Weihnachtsbraten geliefert. Folgende Gewinner gab es: erster Platz Frank Moritz DT 19,4, zweiter Platz Volker Braumann DT 23,6, dritter Platz Rita Unruh DT 24,9. Auch die Kleinsten des Vereines konnten sich am Lichtpunktgewehr beweisen: erster Platz Niclas Mayer Zentelwertung 21.4, zweiter Platz Luis Macuda, dritter Platz Max Jorek. Frank Moritz stellte am Ende der Preisverleihung eine Porzellan-Platte, die ein Teil seines Gewinns war, zu Verfügung. Diese Platte wurde meistbietend für die Schützenjugend versteigert.