Wilhelm Mestwerdt Spitzenkandidat für den Kreistag

Die SPD-Kreistagskandidaten aus der Samtgemeinde Schwarmstedt (v.l. Claudia Schiesgeries, Volker Braumann, Wilhelm Mestwerdt, Werner Bartsch, Jörg Schiesgeries und Manfred Franke. ü

Sozialdemokraten setzen auf den Schwarmstedter Juristen

Kreis SFA. Wilhelm Mestwerdt soll die Liste der Sozialdemokraten aus der Samtgemeinde Schwarmstedt für die anstehende Kreistagswahl anführen. Der in Hodenhagen aufgewachsene Jurist lebt seit 15 Jahren mit seiner Familie in Schwarmstedt und arbeitet als Richter am Bundesarbeitsgericht. Als Fraktionssprecher der SPD im Gemeinderat Schwarmstedt und Mitglied im Samtgemeinderat  verfügt er über umfangreiche kommunalpolitische Erfahrung und vertritt seit vielen Jahren erfolgreich die Interessen der Bürger vor Ort. Mit ihm tritt
ein starkes Team für den Kreistag an. Um einen Sitz bewerben sich Volker Braumann (Lindwedel), Claudia Schiesgeries (Schwarmstedt), Werner Bartsch (Schwarmstedt), Manfred Franke (Lindwedel) und Jörg Schiesgeries (Gilten/Nordrebber). Die Kandidaten wollen die Interessen der Samtgemeinde Schwarmstedt und des Aller-Leine-Tals im Kreistag wirksam zur Geltung bringen und dazu beitragen, dass der
sachorientierte und pragmatische Politikstil, der die Schwarmstedter Kommunalpolitik seit Jahren erfolgreich prägt, sich auch im Kreistag durchsetzen kann.