Wir sind Ersthelfer

Viel Spaß hatten die Kinder des Waldkindergartens beim Erste-Hilfe-Kurs.

21 Kinder des Waldkindergartens haben Kurs belegt

Buchholz (Aller). Im Waldkindergarten Buchholz fand ein Erste-Hilfe-Kurs für Kinder statt. Auf dem Waldkindergartengrundstück wurden 21 Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren zu Ersthelfern ausgebildet. Herr Blake (Johanniter Schwarmstedt) hat den Kindern viele Fragen gestellt, wie zum Beispiel: Was können wir machen, wenn sich jemand verletzt hat? Wie informieren wir den Rettungswagen? Was müssen wir am Telefon sagen? Wie wird ein Pflaster oder ein Verband richtig angelegt? Und vieles mehr. Am Ende des Kurses haben die Kinder gelernt, wie sie eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage bringen müssen, damit diese nicht erstickt. Zum Abschluss musste jedes Kind eine Frage zum Thema Erste Hilfe beantworten und bekam eine Urkunde: „Kinder als Ersthelfer“. Die Kinder haben an diesem Nachmittag viel gelernt und sind seit dem auch Ersthelfer im Wald. Wenn mal jemand ein Pflaster braucht, helfen sie gerne. Die Waldkinder danken Herrn Blake für den Interessanten Nachmittag.