Celina Kennedy Sportlerin des Jahres

Eigentlich sind alle Sportler des Jahres, aber Turnerin Celina Kennedy gewann die Abstimmung und ihre Mutter nahm den Preis entgegen. (Foto: A. Zihli)

Sportlerehrung bei der Hauptversammlung des MTV Schwarmstedt

Schwarmstedt (az). Bei der Jahreshauptversammlung des MTV Schwarmstedt stand die Wahl des Sportler des Jahres im Vordergrund. Zu Beginn der Versammlung wurde jedoch eine Schweigeminute gehalten für die seit der letzten Versammlung verstorbenen Mitglieder. Insgesamt 251 Personen haben ihre Stimme für den Sportler des Jahres abgegeben. Die Top Favoriten waren Haakon Dressel, Johannes Pörzgen, Sabine Jakob, Celina Kennedy, Paul Weiser, Johannes Trippe, Patrick Hamann und Neele Knoke. Den dritten Platz belegte Leichtathlet Johannes Trippe, den zweiten Platz Handballer Paul Weiser und den Titel zur Sportlerin des Jahres erhielt Turnerin Celina Kennedy. Da die Gewinnerin leider nicht anwesend sein konnte, nahm ihre Mutter den Pokal entgegen. Von den 251 Personen, die per Post oder per e-mail abgestimmt hatten, wurden drei glückliche Gewinner ausgelost, die jeweils zwei Brettspiele und als Hauptpreis eine Badetasche mit Pflegezubehör gewannen. Die drei Gewinner waren Eva Becker aus Lindwedel, Renate Schuberth aus Rohrsen und Silvia Enders aus Lahstedt.
Nach der Wahl zum Sportler des Jahres verlas die Vorsitzende des MTV Schwarmstedt Ruth Hildebrandt den Jahresbericht. Der MTV Schwarmstedt konnte in den letzten Jahren ein stetiges wachsen der Mitgliederzahl verzeichnen. Im Januar 2009 lag die Zahl der Mitglieder bei rund 1000, im Jahr 2010 waren es bereits 1029 Mitglieder und zu Beginn des Jahres 2011 liegt die Zahl bei 1085. Froh ist der MTV Schwarmstedt aber auch über die, durch die FSJler entstandene, Zusammenarbeit mit der KGS Schwarmstedt. Das einzige Sorgenkind des MTV Schwarmstedts ist der Herzsport. Damit die Herzkranken diesen Sport verrichten können, muss immer bei den Trainingseinheiten ein Arzt Vorort sein, jedoch können die zwei bereits zu Verfügung stehenden Ärzte aus zeitlichen Gründen diesen Job nicht mehr übernehmen. Die Zukunft der Abteilung des Herzsportes bleibt somit weiter ungewiss. Als Ziel der Zukunft hat sich der MTV Schwarmstedt gesetzt, nicht nur mit Schulen und Kindergärten zu kooperieren, sondern auch mit Altersheimen in Verbindung zu treten. Die Bilanz des letzten Jahres, sportlich und finanziell, ist im grünen Bereich und somit kann der MTV Schwarmstedt auf ein sportliches Jahr 2011 hinarbeiten.

Fotos 9070/71: Eigentlich sind alle Sportler des Jahres, aber Turnerin Celina Kennedy gewann die Abstimmung und ihre Mutter nahm den Preis entgegen
Foto 9073: Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im MTV geehrt.
Fotos: Aydogan Zihli

Kasten: Für langjährige Mitgliedschaft im MTV geehrt wurden:
25 Jahre: Sigrid Witzke, Uwe Dierking, Dieter Frees, Angelika Lemke
40 Jahre: Petra Tietz, Roland Gand
50 Jahre: Manfred Bürger
55 Jahre: Horst Müller
60 Jahre: Gerd Gramann, Wilhelm von Bostel
Ehrenmitglieder über 50 Jahre:
Manfred Bürger, Horst Müller, Uwe Becker, Wilhelm von Bostel, Gerd, Gramann, Hanna Gralher, Günter Seehausen