E2-Jugend in neuen Trikots und Trainingsanzügen

Freuen sich über neue Anzüge: (von links 1. Reihe): Andreas Herbst, Udo Zemke, Bastian, Robin, Kira, Laurenz, Yusuf, Metin Colpan, Lars Reichenberg, (2. Reihe): Ina, Leif, Merle, Jonas, Milan.
Buchholz/Aller. Die Spieler, Trainer und Eltern der E2-Fußballmannschaft der JSG Leinetal in Buchholz freuten sich riesig über neue Trikots und Trainingsanzüge zur neuen Saison. Das Autohaus Herbst in Buchholz spendete die Trikots. Familie Herbst fördert seit Jahren Vereine, dabei insbesondere Jugendmannschaften, vor Ort. Und auch bei der Anfrage der kleinen Fußballer war Andreas Herbst sehr gerne bereit, die Mannschaft mit neuen Trikots auszustatten.
Familie Reichenberg, Reichenberg Transporte, unterstützt ebenfalls seit Jahren die Vereine und Jugendmannschaften vor Ort in Buchholz. Für Geschäftsführer Lars Reichenberg war es selbstverständlich, die E2-Kicker mit neuen Trainingsanzügen auszustatten.
Spieler, Eltern und Trainer bedankten sich sehr herzlich und überreichten als Dankeschön jeweils eine kleine Überraschung. Mit den neuen Trikots und Anzügen will die Mannschaft eine ähnlich erfolgreiche Saison spielen, wie in der vergangenen Spielzeit, wo der zweite Platz in einer starken Staffel belegt wurde. Gleichzeitig nimmt die Mannschaft von Trainer Udo Zemke und Metin Colpan gerne noch weitere Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 auf. Interessierte können sich bei Udo Zemke unter Telefon (0 50 71) 51 12 23 melden.