Erster Heimsieg für Hartmann

Spartenleiter Enrico Hartmann führte sich mit einem Sieg ein.

Neuer Spartenleiter führt sich gleich gut ein

Schwarmstedt. Nach einer von beiden Seiten müde gespielten ersten Hälfte war es Björn Helmsold mit seinem Treffer zum 1:0 in der 55. Minute, der alle Spieler wachrüttelte. Von nun an zeigten die Gastgeber ein flottes Spiel, dem die
Gäste nicht folgen konnten. Kurz nach dem Führungstreffer erhöhte Steffen Helmedag zum 2:0 und jeder glaubte, da sei alles schon gelaufen. Es schlichen sich bei den Schwarmstedtern unnötige Abspielfehler ein, die letztlich zum Anschlußtreffer für die Gäste führten. Emin Kiy schoss dann doch den beruhigenden Vorsprung zum 3:1 Endstand. Als Resümee ist zu sagen, dass die Gäste stärker waren als ihr 15. Tabellenplatz aussagt und die Grosso-Elf zahlreiche Chancen nicht genutzt hat. Vorschau: Ostersamstag ist auf der Schwarmstedter Anlage um 16 Uhr das Punktspiel gegen Essel, anschließend findet ein Jugendspiel statt, bevor dann das Osterfeuer angezündet wird.