Fußballschule zu Gast

Hannover 96 beim SV Lindwedel-Hope

Lindwedel. Auch in diesem Jahr war die Hannover 96 Fußballschule zu Gast beim SV Lindwedel-Hope  und das nun schon zum sechsten Mal in Folge! 82 Kinder im Alter von vier bis14 Jahren waren angemeldet und zeigten beim großartigen Training durch die Hannover 96 Trainer unermüdlichen Einsatz und den Willen viel Neues zu lernen. Neben dem Fußball wurde auch wieder viel für die Kinder und Familien auf dem Sportgelände geboten. Das große bunte Rahmenprogramm beinhaltete natürlich auch unsere schon liebgewonnene Tombola mit in diesem Jahr unfassbaren 3.000 Preisen. Als Hauptpreis wurde ein Strandkorb verlost und auch die anderen Preise waren wieder unglaublich! Vielen herzlichen Dank an all unsere Sponsoren! Des Weiteren gab es eine Hüpfburg, eine Riesen-Dartscheibe und eine Torwand für alle Teilnehmer, Familien und Gäste. Zusätzlich wurde am Samstag ein Dorf-Kaffeeklatsch mit vielen selbstgebackenen Kuchen und Torten angeboten.
Besonders hervorzuheben ist die diesjährige Unterstützung des Vereines „Freunde auf der Bult “, die dem gesamten Orga Team des SV Lindwedel-Hope besonders am Herzen liegt. Der Verein, welcher sich liebevoll mit vielen tollen Ideen und deren Umsetzung, um die kleinen Patienten des Kinderkrankenhauses auf der Bult, kümmert, hatte einen eigenen Stand mit einem Glücksrad aufgebaut. Hier wurde schon deutlich wie großzügig all unsere Familien und Gäste des Festes spendeten. Im Anschluss überreichte das Orga Team des SV Lindwedel-Hope e.V. dem Verein „Freunde auf der Bult“ noch einen Spendenscheck in Höhe von 750 Euro aus den Erlösen der diesjährigen Tombola. Auch Michael Wolf (Haupttrainer der Hannover 96 Fußballschule) hat für diesen Anlass etwas Besonderes vorbereitet und versteigerte ein Original Trikot mit Unterschriften der Profimannschaft. Hierfür wurde ein Betrag von 196 EUR ersteigert. Allen war klar, dass wir alles für unsere Kinder tun müssen!
Dieses Wochenende bleibt uns allen wieder lange in Erinnerung und vor allem die vielen fröhlichen und ausgelassenen Kinder. Für nächstes Jahr bitte schon einmal das Wochenende 24. bis 26. Juni 2022 vormerken!