Hervorragender Saisonabschluss

Tennis-Herren 40 aus Lindwedel ungeschlagen

Lindwedel. In den abschließenden beiden Punktspielen gegen die Topfavoriten TC Wathlingen und SG Eldingen konnten die Tennis-Herren 40 vom SV Lindwedel-Hope in der Regionsliga jeweils beachtliche Punktgewinne einfahren. Zunächst wurde Anfang August gegen die bis dato verlustpunktfreien Wathlinger durch Siege von Markus Hoppe, Jürgen Minke und Gerald Laabs in den Einzeln eine hervorragende Ausgangsposition für die Doppelbegegnungen geschaffen. Leider wurden diese dann beide verloren, so dass man sich am Ende verdient mit 3:3 vom inzwischen feststehenden Ligameister trennte. Am vergangenen Sonnabend fand dann das letzte Punktspiel der Saison beim Tabellennachbarn Eldingen statt. Hier konnte nur Markus Hoppe sein Einzel erfolgreich bestreiten, so dass zwingend beide Doppel gewonnen werden mussten, sollte die erste Saisonniederlage und das Abrutschen auf Tabellenplatz drei wirklich noch vermieden werden. Dies gelang dann auch dank großem Einsatz mit den Besetzungen Thomas Pinkel/Gerald Laabs und Markus Hoppe/Ralf Meine. So stand am Ende ein hervorragender Saisonabschluss ohne Niederlage mit 7:3 Punkten, womit der Aufstieg in die Bezirksklasse nur knapp verpasst wurde.