Nils Brozinski schießt ein Traumtor

Emin Kiy verwandelte in der 80. Minuten einen Elfer für Schwarmstedt.

SV Schwarmstedt-FSG Südheide 2:0 (0:0)

Schwarmstedt. Die Gastgeber konnten in Bestbesetzung antreten und zeigten von Beginn an eine flotte Partie, welche sich jedoch fast ausschließlich im Mittelfeld abspielte. Die Gäste spielten beherzt mit, so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, jedoch fehlten bis zur Schlussphase die entsprechenden Tore. So musste ein von Emin Kiy verwandelter Elfmeter in der 80. Minute herhalten, um die Schwarmstedter in Führung zu bringen. In der 88. Minute machte Nils Brozinski alles perfekt. Aus der eigenen Torhälfte heraus schlenzte er über den zu weit vor dem Tor stehenden Gästekeeper hinweg das Leder ins gegnerische Tor zum Endstand von 2:0.
Vorschau: Am Sonntag, 28. April, um 15 Uhr ist das nächste Heimspiel gegen TVJ Schneverdingen.