Sportabzeichen zum Jubiläum

110 Jahre werden beim MTV Schwarmstedt gefeiert

Schwarmstedt. Zum 13. Mal kann beim MTV Schwarmstedt nun schon das „Deutsche Sportabzeichen“ im Rahmen des Sommerferienprogramms absolviert werden. Damals noch unter der Leitung von Agnes Lütjen, seit ein paar Jahren federführend durch Angela Baranowsky, bildet sich ein engagiertes Team, welches sich immer mittwochs in der Zeit von 17:00 - 19:00 Uhr auf der Schulsportanlage der KGS Schwarmstedt einfindet und jedem, der sich den Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen stellen möchte, die Möglichkeit hierfür bietet. Es kann gelaufen, gesprungen und geworfen werden. Manche Teilnehmer kommen jedes Jahr wieder, aber es finden sich auch immer neue Leute ein, die sich der Herausforderung stellen. Beliebt ist das Angebot, welches auch vom Samtgemeindejugendring unterstützt wird, besonders bei Familien. Hierfür müssen mindestens 3 Familienmitglieder aus mindestens 2 Generationen erfolgreich abgeschlossen haben. Diese bekommen bei der Verleihung sogar als Obolus einen attraktiven Gutschein eines Sportgeschäfts vom Kreissportbund. Es gibt vier Kategorien, die absolviert werden müssen: Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. In jeder Kategorie gibt es mehrere Möglichkeiten, aus denen man auswählen kann. Bei der Koordination sind das z.B. Hochsprung, Weitsprung, Schleuderball, Seilspringen oder Gerätturnen. Außerdem muss jeder, der das „Deutsche Sportabzeichen“ erwerben möchte, je nach Alter, einen Schwimmnachweis erbringen.
Begonnen hat man vor 13 Jahren mit 12 erfolgreichen Absolventen, im Jahr darauf waren es schon doppelt so viele. Mittlerweile hat sich die Zahl der fertig gestellten Sportabzeichen bei 80 - 90 Urkunden eingependelt.
Zu seinem Jubiläum hat sich der Vorstand des MTV Schwarmstedt allerdings ein höheres Ziel gesetzt.
110 Sportabzeichen sollen es dieses Jahr mindestens werden. Dafür hat der Vorstand sogar eine Prämie unter den einzelnen Sparten ausgelobt. Mit den Jugendlichen und Erwachsenen, die sich in den vergangen zwei Wochen mittwochs auf dem Sportplatz eingefunden haben, sind wir schon auf einem guten Weg. Allerdings schließt nicht jeder TN das Sportabzeichen erfolgreich ab. Daher sind alle herzlich eingeladen, uns beim erreichen unseres Ziels zu unterstützen. Im Rahmen des Sommerferienprogramms können sie noch bis zum 14.08. immer mittwochs ab 17:00 Uhr üben und Leistungen abnehmen lassen. Für die Radfahrstrecke im Bereich Ausdauer wird es einen gesonderten Termin nach Absprache geben. Für den Schwimmnachweis oder eine der Schwimmdisziplinen im Bereich Ausdauer und Schnelligkeit werden nach Absprache noch Termine bis Ende des Jahres angeboten. Die Möglichkeit, sich eine Disziplin im Bereich Turnen abnehmen zu lassen, wird nach Absprache nach den Ferien im Rahmen des Trainings der Turnsparte samstags möglich sein. Informationen hierfür erhalten sie bei Angela Baranowsky unter 05071-9791225 und der MTV Geschäftsstelle: 05071-912942. Jugendliche, die ihren Schwimmnachweis durch den Beleg eines vorhandenen Jugendschwimmabzeichens erbringen können, haben die Möglichkeit dieses mit einem Foto per Whats app an die dafür eingerichtete Telefonnummer: 05071/912140 zu senden.
Alle Bedingungen, die das Deutsche Sportabzeichen mit allen Altersklassen umfassen, finden sie auf der Seite:
www.deutsches-sportabzeichen.de