SV Schwarmstedt verliert in Munster mit 0:1 Zu wenig Durchschlagkraft um zu siegen

Niclas Henneberg zeigte sich von seiner besten Seite.
Schwarmstedt. Die Gäste vom SV Schwarmstedt verstanden es nicht, aus erheblichen Torchancen in der ersten Halbzeit in Munster Kapital zu schlagen. Die Munsteraner machten es besser und schossen Mitte der ersten Hälfte bereits den Siegtreffer, denn weitere Tore sind nicht gefallen. Zwei Schwarmstedter Spieler sahen noch in der 89. und 90. Minute noch die gelb-rote Karte sahen.
Die Zweite Herren war beim SV Bothmer zu Gast und konnte durch ihren 2:0-Sieg drei Punkte mit nach Hause nehmen. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der sich Niclas Henneberg von seiner besten Seite zeigte.
Die Alt Liga hatte am Sonntagmorgen den besseren Überblick und gewann gegen Lindwedel mit 2:0.
Am kommenden Sonntag spielen beide Herrenmannschaften zu Hause, um 13 Uhr die Zweite gegen Lindwedel, die Erste Herren hat um 15 Uhr Vethkampen zu Gast.