SVN Buchholz startet mit einem Sieg in die Rückrunde

Buchholz/Bothmer. Im Fußballbereich startete am vergangenen Sonntag die Rückrunde in der 1. Kreisklasse. Im Derby trat die 1. Herren des SVN Buchholz beim SV Bothmer/Norddrebber an. In der ersten Halbzeit fand das Spiel zum größten Teil auf der Seite des Gastgebers statt. Die Buchholzer setzten die Spieler aus Bothmer von der ersten Minute an unter Druck und ließen sie kaum zur Entfaltung kommen. Folgerichtig ging der SVN bereits in der elften Minute in Führung. Nach einem scharf getretenen Freistoß von Nils Meinheit war es Stürmer Martin Bensch, der unbedrängt zum Kopfball kam und dem gegnerischen Torwart keine Chance ließ. Auch danach blieben die Torchancen auf der Buchholzer Seite nicht aus. Nach schöner Hereingabe von Felix Plesse legte Nils Meinheit den Ball per Kopf für seinen Bruder Stephan auf, dessen Volleyschuss aber spektakulär vom Bothmeraner Keeper René Hollwas um den Pfosten gelenkt wurde. Spannend ging es auch in den nächsten Minuten weiter. Nach einer kurzen Phase des Durchatmens erhöhte Buchholz wieder den Druck und belohnte sich nach einer Ecke mit dem 2:0. Felix Filla schlenzte die Kugel überlegt von der Strafraumgrenze über den Bothmeraner Torwart hinweg ins Netz und durfte sein erstes Pflichtspieltor im Herrenbereich bejubeln. Mit diesem Ergebnis gingen die beiden Mannschaften auch in die Halbzeitpause.
Nach der überlegen geführten ersten Halbzeit nahm der SVN das Tempo aus der Partie und überließ den Gastgebern weite Teile des Mittelfeldes. Die Bothmeraner wirkten im zweiten Abschnitt feldüberlegen aber bissen sich an der Buchholzer Defensive die Zähne aus. Klare Tormöglichkeiten ließen die Buchholzer Hintermannschaft nicht zu, was unter anderem an Martin Schellenberg lag, der als Abräumer vor der Abwehr kaum Zweikämpfe verlor und die Bälle für das Offensivspiel des SVN eroberte. Dieses fand in der zweiten Halbzeit vor allem über Konter statt, welche aber nicht konsequent genutzt wurden oder mit dem Abseitspfiff des Schiedsrichters beendet wurden. Alles in allem ein verdienter 2:0-Sieg der Buchholzer Mannschaft, die vor allem im ersten Spielabschnitt die bessere Mannschaft war und einen gelungenen Auftakt in das Fußballjahr 2012 feierte.
Vorschau: Am morgigen Sonntag, 11. März, tritt der SVN Buchholz im Auswärtsspiel bei der SG Fulde an. Anpfiff ist um 15 Uhr.