Ungeschlagen Meister

Die erfolgreichen Tennis-Damen des SV Lindwedel-Hope.

Tennis-Damen des SV Lindwedel-Hope sind Meister der Bezirksklasse

Lindwedel. Im letzten Punktspiel der Saison kam man beim TSV Ahlden zu einem 4:2-Auswärtssieg. Nach den Einzeln stand es leistungsgerecht 2:2. Für die ersten beiden Punkte sorgten Marlis Schlicht und Sandra Sawischlewski. Nun mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Nachdem Marlis und Sandra auch ihr gemeinsames Doppel siegreich gestalten konnten, stand fest, dass die Serie hielt und man die zweite Saison in Folge ungeschlagen beenden konnte. Der Ausgang des zweiten Doppels musste nun zeigen, ob man mit einem Unentschieden oder als Sieger nach Hause fahren konnte. In diesem Doppel lagen Sabine Pinkel und Anke Minke im entscheidenden dritten Satz bereits mit 2:5 zurück, ehe sie mit einer wahren Energieleistung das Spiel noch drehten und den dritten Satz mit 7:5 gewannen. Damit war der Auswärtssieg perfekt.
Nachdem sich in den verbleibenden Spielen der Staffel die Verfolger die Punkte gegenseitig abnahmen, stand am 26. August endgültig fest, dass die Damen des SVLH die Saison nicht nur ungeschlagen, sondern als i-Tüpfelchen am Ende mit 10:2 Punkten auch noch als Meister der Bezirksklasse beendet haben und im nächsten Jahr in der Bezirksliga antreten dürfen.
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an die Gastspielerinnen Erika Schlichting und Beate Robert-Hildebrandt, die ihren Teil zu diesem großartigen Erfolg beigetragen haben.