Schwarmstedt: Corona-Virus

Insgesamt sieben Corona-Fälle im Heidekreis

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.03.2020

Heidekreis. Im Landkreis gibt es seit 23. März insgesamt sieben laborbestätigte Corona-Fälle. Ein weiterer ist in Bispingen aufgetreten. Die erkrankte Person und eine enge Kontaktperson befinden sich in häuslicher Quarantäne. Weitere enge Kontaktpersonen gibt es nicht. Die Ansteckung erfolgte über Bekannte, die in Österreich im Urlaub waren.

Akut-Programme für Unternehmenshilfen starten

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.03.2020

Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank - hat zentrale Rolle

Zweiter Corona-Fall im Heidekreis

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.03.2020

Heidekreis. Im Heidekreis gibt es seit dem 18. März einen laborbestätigten Corona-Fall in der Samtgemeinde Schwarmstedt. Das Kleinkind befindet sich zusammen mit der Familie in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat die Kontaktpersonen ermittelt und sie werden isoliert. Der Infektionsweg ist noch nicht bekannt. Das Gesundheitsamt des Heidekreises weist noch einmal nachdrücklich darauf hin, dass...

Niedersachsen stellt 4,4 Milliarden Euro gegen das Coronavirus zur Verfügung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.03.2020

Heidekreis. „Aus Verantwortung für uns alle müssen wir ohne weitere Verzögerungen für einen begrenzten Zeitraum unser gesellschaftliches Leben und unsere Gewohnheiten weiter herunterfahren. Alles hat sich dem Schutz unserer Bevölkerung und der Gesundheit unterzuordnen, so sehr einige auch zweifeln mögen. Wir dürfen jetzt keine Zeit verlieren“, erklärten die CDU-Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper und Karl-Ludwig von Danwitz...

1 Bild

Corona-Verdacht an KGS Schwarmstedt nicht bestätigt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.03.2020

1.400 Schüler am Donnerstagmorgen evakuiert – eine Familie in Quarantäne

Heidekreis gibt Handlungsempfehlungen zum Coronavirus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.03.2020

Heidekreis. Im Gesundheitsamt des Heidekreises gehen vermehrt Anfragen zum eigenen Verhalten und viele Alltagsfragen ein. Nachfolgend sind einige Handlungsempfehlungen aufgeführt. Auf der Homepage des Heidekreises unter www.heidekreis.de und dort über den auf der Startseite zu findenden Button „Coronavirus“ sind ständig aktualisierte Informationen abrufbar.  Ansteckungsgefahr besteht dann, wenn naher Kontakt zu bereits...

Coronavirus: Heidekreis schaltet Bürgertelefon

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.03.2020

Heidekreis. Bürger können sich während der Dienstzeiten des Gesundheitsamtes des Heidekreises von montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer (08 00) 8 18 16 00 gerne mit Fragen zum Thema Coronavirus an die Mitarbeiter wenden. Außerhalb der Sprechzeiten ist der kassenärztliche Notdienst unter 11 61 17 erreichbar.