Schwarmstedt: Einbruch

Leeren Tresor mitgenommen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | vor 1 Tag

Lindwedel. Unbekannte hebelten in der Nacht zu Sonntag ein Fenster eines Restaurants an der Straße Im Nettelfelde in Lindwedel auf und entwendeten einen leeren Tresor. Der Gesamtschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Einbruch in Wohnhaus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 10.10.2018

Lindwedel. Am Dienstag machten sich unbekannte Täter in der Zeit von 10 bis 22.30 Uhr zunächst an der Hauseingangstür eines Einfamilienhauses an der Sprockhofer Straße zu schaffen. Ein gewaltsames Eindringen gelang ihnen erst durch ein rückwärtiges Fenster. Das Haus wurde durchsucht. Das Diebesgut steht noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Heidekreis unter Telefon (0 51 91) 9 38 00.

Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 10.10.2018

Schwarmstedt. Am Donnerstagmittag, 4. Oktober, schlugen Einbrecher in Schwarmstedt zu. Die unbekannten Täter verschaffen sich in Abwesenheit der Opfer durch Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt in ein Einfamilienhaus an der Waldstraße in Schwarmstedt. Ob Diebesgut entwendet werden konnte steht noch nicht endgültig fest.

Einbruch in Wohnhaus

Anke Wiese
Anke Wiese | am 04.10.2018

Lindwedel.Unbekannte Täter brachen am Wochenende in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagnachmittag in ein Wohnhaus in Lindwedel ein. Dazu hebelten sie während der Abwesenheit der Bewohner ein Fenster des Einfamilienhauses auf. Anschließend flüchteten die unbekannten Täter mit dem Diebesgut. Hinweise und Beobachtungen von Zeugen nimmt die Polizei in Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 51 14 90 oder die Polizei in Soltau...

Fenster aufgehebelt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.09.2018

Marklendorf. In der Nacht zu Sonntag hebelten Unbekannte ein Fenster des gemeinsamen Gebäudes von Feuerwehr und Schützenverein in Marklendorf auf und gelangten in das Gebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden fünf bis zehn Euro Hartgeld gestohlen.

Einbruch in Kindergärten und Schule

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.09.2018

Buchholz/Schwarmstedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag (21/22. September) stiegen Unbekannte in Kindergärten an der Schulstraße in Schwarmstedt, am Kirchweg in Buchholz/Aller und in die Buchholzer Grundschule ein. Die Täter beschädigten mehrere Fenster, bis ihnen schließlich der Einstieg gelang. Nach bisherigem Ermittlungsstand erbeuteten sie rund 40 Euro.

Einbruch in Grundschule

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.09.2018

Bothmer. Unbekannte drangen am vergangenen Wochenende in die Grundschule an der Schulstraße in Bothmer ein und entwendeten einen geringen Geldbetrag.

Einbruch in Elektronikfachhandel

Anke Wiese
Anke Wiese | am 24.07.2018

Essel. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Montag in einen Elektronikfachhandel im Schlehenweg ein und erbeuteten neben diversen Elektronikartikeln auch einen Firmen-Transporter. Die Täter brachen gewaltsam in das Firmengebäude ein und beluden den Firmen-Transporter unter anderem mit diversen Elektrorollern, Hoverboards, Spielzeugdrohnen und Leuchtmitteln. Anschließend verließen sie den Tatort mit dem Fahrzeug. Es wurde...

Elektronische Geräte gestohlen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 06.06.2018

Schwarmstedt. Über eine auf Kipp stehende Terrassentür drangen Unbekannte am Donnerstag, 31. Mai, zwischen 8 und 16 Uhr in ein Haus an der Straße Vor dem Lohholze in Schwarmstedt ein. Sie entwendeten elektronische Geräte und eine Geldkassette. Die Höhe des Schadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Gemeindehaus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 30.05.2018

Schwarmstedt. Unbekannte stiegen in der Nacht zu Donnerstag, 24. Mai, in das Gemeindehaus an der Hauptstraße in Schwarmstedt ein, hebelten Türen im Gebäude auf und entwendeten unter anderem zwei Laptops und einen Fotoapparat. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Einbruch in Lagerhalle des Oldtimervereins

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.05.2018

Schwarmstedt. Von Samstag auf Sonntag stiegen Unbekannte in die Lagerhalle des Oldtimervereins an der Straße Am Varrenbruch ein und entwendeten ein Schweißgerät. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Kellerfenster aufgehebelt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 31.01.2018

Schwarmstedt. Unbekannte Täter hebelten am Donnerstag, 25. Januar, im Laufe des Tages ein Kellerfenster eines Wohnhauses an der Straße Im Wie auf und durchsuchten mehrere Zimmer. Dabei erbeuteten sie nach ersten Feststellungen eine goldene Sondermünze. Weiteres Diebesgut sowie die Schadenshöhe stehen zurzeit noch nicht fest.

Bargeld erbeutet

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2017

Gilten. Unbekannte Täter brachen über die Feiertage in ein Mehrfamilienhaus in Norddrebber ein und erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Dazu hebelten sie mehrere Fenster und Türen am und im Haus auf.

Einbrecher schlagen zweimal zu

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2017

Lindwedel. Gleich zwei Wohnhaus-Einbrüche ereigneten sich vermutlich in der Nacht zu Donnerstag, 21. Dezember, in Lindwedel. An der Hannoverschen Straße und am Hans-Sachs-Weg hebelten die Täter ein Fenster beziehungsweise eine Terrassentür auf, um in die Häuser zu gelangen. Sie durchsuchten die Räume und stahlen in beiden Fällen Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Scheibe eingeworfen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 13.12.2017

Schwarmstedt. Unbekannte Täter warfen in der Nacht zu Dienstag eine Fensterscheibe eines leerstehenden Hauses an der Esseler Straße ein und gelangten durch das geöffnete Fenster in das Innere. Offenbar wurde nichts gestohlen. Der Schaden am Fenster wird nach ersten Schätzungen auf zirka 500 Euro beziffert.

Einbrecher werfen Fensterscheibe ein

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 13.12.2017

Buchholz. Unbekannte Täter brachen am Montagabend in ein Wohnhaus im Marschweg ein. Sie warfen die Scheibe eines rückwärtig gelegenen Fensters ein und stiegen hierdurch in das Haus ein. Es  steht bislang noch nicht fest, was gestohlen wurde.

Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 30.11.2017

Schwarmstedt. Am Dienstag zwischen 14.30 und 18.30 Uhr hebelten unbekannte Einbrecher die Terrassentür eines Wohnhauses an der Lärchenstraße auf. Im Haus durchsuchten sie das Erdgeschoss, entwendeten aus dem Schlafzimmer diversen Schmuck und flohen anschließend über den Einstiegsweg und den Gartenzaun in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe beträgt 2.200 Euro.

Einbruch in Hallenbad

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.08.2017

Scharmstedt. In der Nacht von Freitag, 28. Juli, auf Sonnabend, 29. Juli, hebelten Einbrecher eine rückwärtige Tür des Hallenbades in Schwarmstedt auf und gelangten so hinein. Wertvolles fanden sie wohl nicht, denn es wurde nichts entwendet. Eine aktive Alarmanlage löste nicht aus.

Drohnen entwendet

Anke Wiese
Anke Wiese | am 05.07.2017

Essel. In der Zeit zwischen Sonntag, 14 Uhr und Montag, 7.30 Uhr beschädigten unbekannte Einbrecher am Schlehenweg die Fensterscheibe eines Büro- und Lagergebäudes auf Höhe des Fenstergriffes. Sie öffneten das Fenster, stiegen in das Gebäude ein und entwendeten mehrere Drohnen. Die verschiedenen Arten von Drohnen haben einen Gesamtwert von 30.000 Euro.

Einbruch in Wohnmobil

Anke Wiese
Anke Wiese | am 05.07.2017

Essel. In der Nacht von Sonntag auf Montag öffneten unbekannte Täter auf der Tank- und Rastanlage Allertal Ost, Richtungsfahrbahn Hamburg, mittels Schlossstechen die Fahrertür des Fahrzeugs und entwendeten über 500 Euro Bargeld und Schmuck aus dem Fahrzeug.

Wohnungseinbruch

Anke Wiese
Anke Wiese | am 05.07.2017

Lindwedel. Am Montag zwischen 7 und 13.25 Uhr begaben sich am Blütenweg unbekannte Täter an die rückwärtige Terrassentür, die in den Hauswirtschaftsraum des Einfamilienhauses führt. Die Tür wurde aufgehebelt und das Haus nach dem Stehlgut durchsucht. Die Gardinen im Haus wurden durch die Täter zur Tatsicherung zugezogen. Über das Diebesgut ist noch nichts bekannt.

Festnahme nach schwerer räuberischer Erpressung in Wohnhaus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.06.2017

Bothmer. In der Nacht zum Montag kam es zur Festnahme eines Einbrechers, der nach einem Einbruch in ein Wohnhaus auf der Flucht vor der Polizei eine Bewohnerin als Geisel nehmen wollte. Der 36-Jährige verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Bothmer. Nachdem er in das Gebäude gelangt war, wurde er von einer Bewohnerin überrascht. Daraufhin forderte er unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von...

Elektronikartikel aus Privathaus gestohlen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.06.2017

Schwarmstedt. In der Zeit zwischen Dienstag, 13. Juni, 12.30 Uhr, und Mittwoch, 14. Juni, 7.15 Uhr, drangen Einbrecher durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstür in ein Haus an der Straße Am Bornberg ein. Sie entwendeten einen Fernseher, ein Notebook, eine Spielekonsole und einen DVD-Player. Der Gesamtschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.05.2017

Hademstorf. Durch gewaltsames Öffnen der Hauseingangstür drangen Einbrecher am 11. Mai gegen 14 Uhr in ein Haus am Heideweg ein und entwendeten Schmuck und zwei Laptops. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einbruch in Lagerhalle

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.05.2017

Buchholz. Aus einer Lagerhalle am Allerweg in Buchholz entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag, 27. April, Werkzeug, ein Stromaggregat und einen Kompressor. Die Höhe des Schadens wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.