Schwarmstedt: Feuer

Schnecke löst Feuer aus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.08.2017

Essel. Einen Feuerwehreinsatz löste in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 1.20 Uhr, der Brand eines Stromverteilerkastens in Essel aus. Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, erklärte ein Mitarbeiter des Stromkonzerns Avacon, der Brand sei durch eine Schnecke ausgelöst worden, die in den Verteilerkasten gekrochen war. Welche Schadenssumme die Schnecke angerichtet hat ist bisher nicht bekannt.

1 Bild

Schon wieder brennt ein Wohnmobil

Anke Wiese
Anke Wiese | am 04.01.2017

Einsatz für die Feuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt

Schuppen in Brand

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.07.2014

Hope. Ein Fachwerkschuppen, der an ein Mehrfamilienhaus angrenzt, geriet am Mittwoch, gegen 19.40 Uhr an der Straße Am Bahnhof in Hope in Brand. Ursächlich war nach bisherigen Ermittlungen vermutlich das Entfernen von Unkraut an der Hauswand mittels eines Brenngeräts. Dadurch geriet die Isolierung in einem unteren Gefache des Schuppens in Brand. Die Feuerwehren aus Hope, Lindwedel und Schwarmstedt waren vor Ort. Der Schaden...

1 Bild

Dachstuhl des Hauses brennt völlig aus

Anke Wiese
Anke Wiese | am 06.01.2014

Polizei forscht noch immer nach der Brandursache und startet einen Zeugenaufruf

Tonne angesteckt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 22.08.2013

Lindwedel. Unbekannte Täter zündeten am Dienstagabend eine Papiertonne und zwei daneben befindliche gelbe Säcke an. Sowohl Tonne als auch Säcke waren auf einem Grünstreifen vor einem Grundstück am Hirtenweg im Ortsteil Hope abgestellt. Das Feuer wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn gelöscht. Eine Gefahr für angrenzende Gebäude bestand nicht. Der Schaden beträgt rund 100 Euro.

Grasfläche brennt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 16.08.2012

Buchholz/Aller. Aus ungeklärter Ursache geriet am Dienstagabend auf einem Sickerteich-Grundstück im Gewerbegebiet An der Autobahn eine Grasfläche von zirka 400 Quadratmetern in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren Buchholz, Marklendorf und Schwarmstedt waren mit 35 Kameraden im Einsatz und löschten das Feuer.

Scheune in Flammen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.09.2010

Buchholz. Ein hoher Sachschaden entstand durch ein Feuer in der Nacht zu Samstag in einer landwirtschaftlichen Scheune im Meierweg in Marklendorf. In der Scheune lagerten Kartoffeln und diverse Landmaschinen und ein Traktor. Durch das Feuer wurden die Maschinen sowie der Traktor zerstört. Insgesamt über einhundert Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Marklendorf, Buchholz, Essel, Schwarmstedt und Lindwedel,...

Heuwagen brennt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.07.2010

Gilten. Am Mittwochnachmittag fing ein mit Heuballen beladener Anhänger aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Der landwirtschaftliche Anhänger wurde kurz zuvor auf einem Feld zwischen Nienhagen und Rodewald abgestellt. Die Feuerwehren Gilten, Nienhagen und Schwarmstedt waren mit fast 20 Personen im Einsatz und konnten das Feuer löschen. Ob ein technischer Defekt für den Brand ursächlich ist, muss derzeit noch...

Küche brennt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 22.04.2010

Schwarmstedt. Zu einem Küchenbrand in einem Firmengebäude in der Straße am Toppgraben mussten am Mittwochnachmittag Polizei und Feuerwehr ausrücken. Vermutlich durch eine eingeschaltete Herdplatte gerieten die Herdabdeckung und die angrenzende Küchenzeile in Brand. Eine weitere Ausbreitung der Flammen konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr Schwarmstedt, die mit 26 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor...

Feld abgebrannt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.04.2010

Essel. Aus bislang ungeklärter Ursache brannten am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr etwa 5000 Quadratmeter Schilflandschaft an der Landesstraße 190 bei Essel ab. Durch einen Vorbeifahrenden wurde der Brand bemerkt und der Feuerwehr gemeldet. Mit vier Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften rückten die Feuerwehren Essel und Schwarmstedt aus und konnten die Flammen löschen, bevor sich das Feuer weiter ausbreitete. Hinweise nimmt die...