Schwarmstedt: Heidekreis

Mit Wasserstoff die Zukunft heute gestalten

Anke Wiese
Anke Wiese | am 14.06.2020

Heidekreis Partner aktiver Teil der Nationalen Wasserstoffstrategie

Keine Corona-Fälle mehr

Anke Wiese
Anke Wiese | am 08.06.2020

Heidekreis. Seit dem 2. Juni gibt es insgesamt 73 laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Seit heute gilt eine weitere Person aus der Stadt Walsrode als genesen. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen erhöht sich damit auf 71. Zwei Todesfälle sind aufgetreten. Somit hat der Heidekreis derzeit keine Corona-Infizierten zu verzeichnen.

Stärkere Auslastung der Linienbusse

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.06.2020

Landkreis und Verkehrsgemeinschaft Heidekreis haben ein Ziel

73 Fälle

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.05.2020

Heidekreis. Seit dem 27. Mai  gibt es insgesamt 73 laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis Heidekreis. Ein weiterer Fall ist in der Stadt Soltau dazu gekommen. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen liegt seit dem 22. Mai bei 67.

Älter werden im Heidekreis

Anke Wiese
Anke Wiese | am 26.05.2020

Neuausgabe des Wegweisers für Seniorinnen und Senioren

71 Corona-Fälle

Anke Wiese
Anke Wiese | am 07.05.2020

Heidekreis. Seit dem 6. Mai 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis Heidekreis bei 71. Ein weiterer Fall ist in der Stadt Munster aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen liegt unverändert bei 62.

57 Corona-Fälle

Anke Wiese
Anke Wiese | am 15.04.2020

Heidekreis. Seit dem 15. April 2020 gibt es insgesamt 57 laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Ein weiterer Fall ist in der Samtgemeinde Schwarmstedt dazu gekommen. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Osterfeuer müssen entfallen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 08.04.2020

Auch private Osterfeuer sind nicht zulässig

Beschaffung von Schutzausrüstung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 31.03.2020

Für Pflegeeinrichtungen, Rettungsdienst, Kliniken und Ärzte

Insgesamt sieben Corona-Fälle im Heidekreis

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.03.2020

Heidekreis. Im Landkreis gibt es seit 23. März insgesamt sieben laborbestätigte Corona-Fälle. Ein weiterer ist in Bispingen aufgetreten. Die erkrankte Person und eine enge Kontaktperson befinden sich in häuslicher Quarantäne. Weitere enge Kontaktpersonen gibt es nicht. Die Ansteckung erfolgte über Bekannte, die in Österreich im Urlaub waren.

Zweiter Corona-Fall im Heidekreis

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.03.2020

Heidekreis. Im Heidekreis gibt es seit dem 18. März einen laborbestätigten Corona-Fall in der Samtgemeinde Schwarmstedt. Das Kleinkind befindet sich zusammen mit der Familie in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat die Kontaktpersonen ermittelt und sie werden isoliert. Der Infektionsweg ist noch nicht bekannt. Das Gesundheitsamt des Heidekreises weist noch einmal nachdrücklich darauf hin, dass...

Heidekreis gibt Handlungsempfehlungen zum Coronavirus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.03.2020

Heidekreis. Im Gesundheitsamt des Heidekreises gehen vermehrt Anfragen zum eigenen Verhalten und viele Alltagsfragen ein. Nachfolgend sind einige Handlungsempfehlungen aufgeführt. Auf der Homepage des Heidekreises unter www.heidekreis.de und dort über den auf der Startseite zu findenden Button „Coronavirus“ sind ständig aktualisierte Informationen abrufbar.  Ansteckungsgefahr besteht dann, wenn naher Kontakt zu bereits...

Coronavirus: Heidekreis schaltet Bürgertelefon

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.03.2020

Heidekreis. Bürger können sich während der Dienstzeiten des Gesundheitsamtes des Heidekreises von montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer (08 00) 8 18 16 00 gerne mit Fragen zum Thema Coronavirus an die Mitarbeiter wenden. Außerhalb der Sprechzeiten ist der kassenärztliche Notdienst unter 11 61 17 erreichbar.

Übernahme von Schülerbeförderungskosten im Sekundarbereich II

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 11.03.2020

Heidekreis. Der Kreisausschuss hat auf seiner Sitzung am 10. März beschlossen, dass für die Jahrgänge elf bis 13 der Gymnasien, Kooperativen Gesamtschulen und den Bildungsgängen der Berufsbildenden Schulen in Voll- oder Teilzeit sowie der Freien Waldorfschule Benefeld ein 15-Euro-Monatsticket für den Linienbusverkehr der Verkehrsgemeinschaft im Heidekreis ab 1. August 2020 eingeführt wird. Dieses Angebot kann auch von...

Neuer Hör- und Lesestoff für gemütliche Stunden

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.02.2020

Alte Leserausweise der Fahrbücherei jetzt aktualisieren und im vielseitigen Medienangebot stöbern

3 Bilder

Klingbeil: Austausch mit Landwirten aus der Heide

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.02.2020

Heidekreis. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich kürzlich mit jungen Landwirten aus dem Heidekreis zu einem Austausch über die Herausforderungen in der Landwirtschaft getroffen. Auf dem Hof von Dierk und Carina Brandt in Schneeheide ging es mit der lokalen Gruppe der Bewegung „Land schafft Verbindung“ um gemeinsame Antworten auf die Frage, wie die heimische Landwirtschaft gestärkt sowie die Umwelt und...

Heidekreis wird Modellregion

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.02.2020

Hannover. Die mangelnde Unterrichtsversorgung ist auch aktuell noch immer ein großes Thema im Heidekreis. Zwar konnte das Land Niedersachsen zum Schuljahresbeginn 2019/20 insgesamt 1.710 neue Lehrer einstellen, diese bevorzugen aber ganz klar die städtischen Regionen und so bleiben im ländlichen Raum weiterhin viele Stellen unbesetzt. Eine Chance für den Heidekreis sehen die CDU-Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper und...

Vier „stillfreundliche Orte“ beim Heidekreis

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.01.2020

Heidekreis. Ein vor Blicken geschützter Sitzplatz, ein Glas Wasser, eine Toilette in der Nähe und etwas Geduld – mehr braucht eine Einrichtung nicht, um als „stillfreundlicher Ort“ zu gelten. Der Landkreis hat sich gleich an vier Standorten von den im Heidekreis tätigen Hebammen zertifizieren lassen. Damit können Mütter in den Kreishäusern in Bad Fallingbostel und Soltau, im Gesundheitsamt Walsrode und auf dem Jugendhof...

Regelungen zum Unterrichtsausfall

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.11.2019

Extreme Witterungsbedingungen: Infos kommen über Radio, Internet und BIWAPP

1 Bild

MOIN Nachbar: Die HVV-Tarifausweitung steht vor der Tür

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.11.2019

Railshow fand im Heidekreis vom 18. bis 22. November statt

Erneuter Befund von Antikörpern der Aujeszkyschen Krankheit bei zwei Wildschweinen im Heidekreis (Munster)

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.11.2019

Heidekreis. Bei routinemäßigen Untersuchungen von zwei Wildschweinblutproben im Rahmen des sogenannten Wildschwein-Monitorings aus dem Raum Munster wurden Antikörper gegen das Virus der Aujeszkyschen Krankheit (AK) durch das Veterinärinstitut des LAVES in Hannover kürzlich amtlich nachgewiesen. Anfang des Jahres 2019 trat bereits eine AK-positive Probe bei einem Wildschwein aus dem Raum Soltau auf. Dieser erneute...

DRK erhält Mannschaftstransportwagen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.09.2019

Land stärkt Katastrophenschutz im Heidekreis

Friedhelm Volbers aus Essel feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.09.2019

Essel. Am 1. September konnte Friedhelm Volbers aus Essel auf eine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. Nach seiner dreijährigen Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Samtgemeinde Schwarmstedt begann Friedhelm Volbers seinen zweijährigen Bundeswehr-Dienst als Zeitsoldat. Danach trat er in den dreijährigen Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes bei...

1 Bild

20 „Grüne Hausnummern“ im Heidekreis vergeben

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.08.2019

Energieagentur Heidekreis verleiht Auszeichnungen für besonders energieeffizientes Bauen und Sanieren

Flächendeckende Beratung für Menschen mit Behinderungen gesichert

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.08.2019

Heidekreis. Die Bundesregierung hat das Angehörigenentlastungsgesetz beschlossen. Teil dieses Gesetzes ist die finanzielle Entfristung sowie Aufstockung der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB). Jeweils in Rotenburg, Soltau und Bad Fallingbostel gibt es diese Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung. In den EUTBs werden Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige insbesondere durch Menschen mit...