Schwarmstedt: Schule

1 Bild

Kinderfußballtag in der Schule an der Alten Leine

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.09.2019

Schwarmstedt. Ein richtiger Fußballtrainer von Arminia Bielefeld war extra aus Bielefeld angereist, um in der Schule an der Alten Leine einen Kinderfußballtag durchzuführen. Sofort begeisterte er die Schüler und spornte sie zu Höchstleistungen an. Es wurden verschiedene technische und koordinative Grundübungen durchgeführt und schließlich wurde sogar der Fallrückzieher geübt. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Bei kleinen...

Kinderfußballtag

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 25.08.2016

Begeisterung in der Schule an der Alten Leine

1 Bild

JU: Region muss Übergang zwischen Schule und Beruf verbessern!

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.05.2011

Region. Gemeinsam mit Rudolf Schulz, Geschäftsführer von Pro Beruf, und Katrin Rüdiger, Mitarbeiterin von Pro Beruf an der KGS Barsinghausen, diskutierte der CDU-Nachwuchs auf ihrer Regionskonferenz über Verbesserungsmöglichkeiten für den Übergang zwischen Schule und den Einstieg in den Beruf von Jugendlichen. Pro Beruf bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen Plätze in verschiedenen Förder- und Ausbildungsmaßnahmen der...

Sackkarre zum Abtransport

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.10.2010

Schwarmstedt. Nach einem Einbruchin die Schule Schwarmstedt und dem Diebstahl von Computern ist jetzt eine Sackkarre aufgefunden worden, die offensichtlich zum Abtransportdes Diebesgutes genutzt wurde. Diese auffällige Karre mit den umwickelten Sicherungsriegeln wurde durch die Täter zurück gelassen. Wer kann Angaben zu Herkunft der abgebildeten Sackkarre machen oder weiß, wer diese vor dem 08.09.2010 in Besitz hatte....

Schuleinbrecher erbeutete Laptops

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.09.2010

Schwarmstedt. Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Mittwoch in das Schulgebäude in der Straße Am Beu ein und durchsuchten die Lehrerzimmer und das Sekretariat. Hierbei brachen sie diverse Türen auf. Sie stahlen diverse Laptops und Computer. Der angerichtete Schaden wird zunächst auf zirka 7000 Euro geschätzt.