Schwarmstedt: Unfall

Wildschwein läuft vor Motorrad

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.07.2020

Ostenholz. Eine 48jährige Motorradfahrerin befuhr am Sonntagabend, gegen 19 Uhr die K 149 (Esseler Damm), als eine Wildschweinrotte die Fahrbahn kreuzte. Sie prallte mit einer Wildsau zusammen, stürze und wurde dabei leicht verletzt. Das Tier verendete am Unfallort. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit.

Radfahrer übersehen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.06.2020

Schwarmstedt. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer übersah am Dienstag  gegen 17.30 Uhr an der Einmündung Hauptstraße/Maschstraße einen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 70-Jährige aus Rinteln leicht verletzte.

Pedelec-Fahrer übersehen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 09.06.2020

Schwarmstedt. Auf der Neustädter Straße kam es am Montagmittag gegen 11.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Der 68-jährige Autofahrer hatte den bevorrechtigten 66-jährigen Pedelec-Fahrer übersehen. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Pedelec übersehen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.05.2020

Buchholz/Aller. Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Hannover befuhr am Sonntag gegen 18 Uhr den Marschweg aus Richtung Dorfstraße kommend und beabsichtigte, nach rechts auf die B 214 einzubiegen. Dabei übersah sie die auf dem Geh- und Radweg fahrende 52-jährige Buchholzerin, touchierte das Pedelec am Hinterrad und brachte die Frau zu Fall. Die Fahrradfahrerin zog sich leichte Verletzungen zu.

Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 23.01.2020

Gilten. Am Sonntagabend, gegen 22.35 Uhr, kam es auf der Lindenstraße in Gilten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde. Der 56-jährige Giltener überquerte unvermittelt die Straße, lief vor ein Fahrzeug und wurde von diesem frontal erfasst und dabei schwerstverletzt. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der 63-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und eine leichte...

Zu spät erkannt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 23.01.2020

Heidekreis. Am vergangenen Sonnabend, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein Verkehrsteilnehmer den rechten Fahrstreifen der A 7 in Fahrtrichtung Hamburg im Bereich der Anschlussstelle Westenholz. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer näherte sich mit etwas höherer Geschwindigkeit, erkannte die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Pkw zu spät und prallte trotz Gefahrenbremsung gegen den Pkw. Dieser geriet ins Schleudern und prallte gegen...

Frau bei Unfall schwerverletzt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 10.12.2019

Schwarmstedt. Auf der K 105, zwischen Schwarmstedt und Essel, kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin schwerverletzt wurde. Die 54jährige Frau prallte gegen 14.20 Uhr mit ihrem Pkw aus unbekannter Ursache in einer leichten Rechtskurve mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum, geriet in den Seitenraum und kam auf der Seite liegend auf einem Acker zum Stehen. Die eingeklemmte...

1 Bild

Verkehrsunfall auf der L 180 bei Essel

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.10.2019

Essel. Am vergangenen Sonnabend wurden um 11.41 Uhr die Feuerwehren Essel und Schwarmstedt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L180 gerufen. Laut Polizeibericht wollte die 71-jährige Fahrerin eines Opel aus Gehrden nach links auf einen Feldweg abbiegen, um zu wenden. Ein 30 Jahre alter Fahrer eines Mazda aus Essel befand sich im Überholvorgang, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam, die auf einem angrenzenden...

Vorfahrt missachtet

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.08.2019

Essel. Eine 62-jährige Autofahrerin übersah am Donnerstagmittag, 15. August, beim Abbiegen einen 34-jährigen Motorradfahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Unfall ereignete sich gegen 11.40 Uhr auf der Hannoverschen Straße/Ecke Schwarmstedter Straße. Beide Beteiligte verletzten sich leicht – die Unfallverursacherin kam in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

1 Bild

Ein Toter bei Auffahrunfall auf BAB 7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.06.2019

Heidekreis/Wedemark. Am Dienstag, gegen 6 Uhr, ereignete sich auf der BAB 7, Gemeinde Wedemark, in Fahrtrichtung Hamburg ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger Fahrer eines Kleintranpsorters tödlich verletzt wurde. Aufgrund eines Rückstaus vor Ort musste ein 44-jähriger Fahrer seinen Sattellastzug bis zum Stillstand abbremsen. Dieses bemerkte der nachfolgende Fahrer des Kleintransporters zu spät und fuhr...

Fahrradfahrer übersehen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.05.2019

Schwarmstedt. Ein Pkw-Fahrer aus Schwarmstedt übersah am Dienstag, gegen 12.05 Uhr, an der Einmündung Parkweg/Celler Straße einen vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer. Der auf dem Radweg fahrende 60-jährige Mann aus Wegeleben kam zu Fall, verletzte sich leicht und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

3 Bilder

Erneut schwerer LKW-Unfall auf der A 7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.05.2019

Heidekreis. Am Montagabend kam es gegen 18 Uhr erneut am Stauende auf der A 7 kurz vor Allertal in Fahrtrichtung Hannover zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit Heizöl befüllter Tank-LKW fuhr auf einen Planen-LKW, der mir Bierkisten beladen war, auf. Dabei wurde der Fahrer schwer in seiner Kabine eingeklemmt, glücklicherweise schlug der Tank beim Aufprall nicht leck. Die Feuerwehren Krelingen, Hodenhagen sowie Bad...

Zwei Schwerverletzte

Anke Wiese
Anke Wiese | am 25.04.2019

Schwarmstedt. Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 14.35 Uhr auf der Celler Straße in Schwarmstedt ereignete. Eine 33-jährige Frau aus Schwarmstedt hatte beim Linksabbiegen mit ihrem Pkw ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Der 41-jährige Schwarmstedter prallte mit seinem Pkw in das abbiegende Auto. Bei dem Frontalzusammenstoß verletzten sich beide Beteiligte schwer und kamen mit...

Während der Fahrt zusammengesackt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.04.2019

Essel. Ein 70-jähriger Fahrer eines Wohnmobils sackte am Dienstagmittag während der Fahrt in einem Stau auf der A 7, Richtung Hannover, plötzlich zusammen. Das Fahrzeug beschleunigte und fuhr auf einen davor fahrenden Van auf. Die 67-jährige Beifahrerin des Österreichers lenkte das Fahrzeug an die Seite. Ein Rettungswagen wurde angefordert.

Motorradfahrer schwer verletzt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.04.2019

Buchholz. Ein Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein verletzte sich am Montagmittag auf der A 7, Fahrtrichtung Hamburg, schwer, als er gegen 11.25 Uhr auf einen vor ihm fahrenden Pkw auffuhr, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Fahrer eines nachfolgen Pkw schaffte es zu bremsen, der darauffolgende Pkw nicht mehr rechtzeitig, prallte gegen den vor ihm fahrenden und schob diesen gegen das verunfallte Motorrad. Der...

Fahrradfahrerin übersehen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.03.2019

Schwarmstedt. Einer 24-jährigen Fahrradfahrerin wurde am Dienstabend, gegen 18.35 Uhr, auf der Kreuzung Esseler Straße in Schwarmstedt von einem Auto die Vorfahrt genommen. Der 25-jährige Pkw-Fahrer hatte die junge Frau offensichtlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Esselerin schwer und kam in ein Krankenhaus.

Mit motorisiertem Zweirad verunglückt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 13.03.2019

Buchholz/Aller. Am vergangenen Sonnabend um 13 Uhr verunfallte ein 35-jähriger Fahrzeugführer aus Lindwedel mit seinem Crossmotorrad schwer. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum neben der Fahrbahn. Er zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Beteiligte war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Weiterhin war das Fahrzeug nicht für den Betrieb...

Verkehrsunfall auf BAB mit einem leicht Verletzten

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.03.2019

Heidekreis. Am Freitag in den Nachmittagsstunden kam es auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Berkhof und Schwarmstedt zu einem Auffahrunfall auf dem linken Fahrstreifen, als der 50-jährige Fahrer aus Hodenhagen seinen Pkw BMW verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr die nachfolgende 32-jährige Fahrerin eines Pkw aus Mainz trotz einer Notbremsung auf den BMW auf. Anschließend kamen die Fahrzeuge stark beschädigt auf der...

Frau kommt von Straße ab

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.12.2018

Gilten. Glück im Unglück hatte am Sonntagvormittag eine 20-jährige Ford-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 191 im Bereich Gilten. Sie war infolge von Glätte im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dort überschlagen. Dabei wurde sie glücklicherweise nur leicht verletzt.

Unfall auf A 7: Streufahrzeug abgeräumt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.11.2018

Buchholz. Auf der A 7 im Bereich Buchholz/Aller kam es am frühen Dienstagmorgen in Richtung Hamburg aufgrund eines Unfalls zu erheblichen Behinderungen. Ein polnischer Kleinlieferwagen fuhr gegen 5.30 Uhr auf der dreistreifigen Autobahn auf ein auf der mittleren Spur fahrendes Streufahrzeug der Autobahnmeisterei auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock aus der Verankerung gerissen wurde. Der 40-jährige...

Unfall unter Alkoholeinfluss

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.11.2018

Marklendorf. Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus Wietze mit seinem PKW die B 214 in der Ortsdurchfahrt Marklendorf. Dort überfuhr er eine fahrbahnmittige Verkehrsinsel. Hierbei wurden sein Fahrzeug und auch Verkehrszeichen beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde bei ihm deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest fiel entsprechend aus,...

2 Bilder

Gegen Baum

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.11.2018

Lindwedel: Am Freitagnachmittag, 9. November, befuhr eine PKW-Fahrerin aus Neustadt a. Rbge. die Kreisstraße 104 von Hope in Richtung Lindwedel. Hier kam sie mit der rechten Fahrzeugseite in den Seitenstreifen neben der Fahrbahn. Nachfolgend geriet sie, vermutlich nach einem Gegenlenkmanöver, nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Straßenbaum. Hierbei wurde die 20-Jährige schwer verletzt. Sie kam mit...

Unfall mit Krad

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.09.2018

Heidekreis/Wedemark. Am vergangenen Sonnabend, gegen 10.10 Uhr, fuhr zwischen den Anschlussstellen Berkhof und Schwarmstedt in Richtung Hamburg ein Kradfahrer mit Sozius auf der A 7 auf einen im stockenden Verkehr abbremsenden PKW auf. Die beiden Kradfahrer stürzen im Anschluss. Zur Versorgung der Kradfahrer landete der Rettungshubschrauber und zwei RTW waren im Einsatz. Durch Glück wurde lediglich der Sozius leicht verletzt...

Unfall mit 2,69 Promille

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.07.2018

Buchholz. Nachdem ein 49-jähriger Skodafahrer am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr auf der Autobahn 7 in Richtung Hamburg beim Überholen das Auto eines 51-jährigen Mannes aus Glinde touchiert und dadurch beschädigt hatte, fuhr der Unfallverursacher unverrichteter Dinge weiter auf der Autobahn. In Höhe der Anschlussstelle Dorfmark konnte er schließlich von der Polizei angehalten werden. Die Beamten mussten unvermittelt...

Von Fahrbahn abgekommen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.06.2018

Hademstorf: Eine 82-jährige Frau aus Bremervörde kam am Montag, 18. Juni, auf der L 190, zwischen Essel und Hademstorf mit ihrem Pkw ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr sie einen Leitpfahl, touchierte einen Straßenbaum und überquerte unkontrolliert den Einmündungsbereich Moorkanalweg/L 190. Sie beschädigte außerdem ein Straßenschild, die Schutzplanke über dem Esseler Kanal, touchierte...