„Dienstagsgruppe“ auf Mallorca

Die Mannschaft des TC Leinetal Werner Nebel (von links), Rainer Willing, Wolfgang Hensoldt, Karl-Heinz Nöding, Gustav Engehausen, Jörg Blajus, Heinrich-Otto Langrehr, Heiner Sundmacher, Heinrich-Wilhelm Frische, Detlef Müller, Jockel Hartz und Josef Teders hatte viel Spaß auf Mallorca.
Heidekreis. Auch dieses Jahr hieß es Anfang Mai wieder: Auf nach Mallorca ins Tennis-Camp. Die Dienstagsgruppe des TC Leinetal buchte wie in den zwei Jahren davor wieder
das Tennishotel Club Simo in Cala Millor. Mit zwölf Mann wurden wieder drei Plätze belegt
und täglich zwei Stunden auf die gelbe Filzkugel eingedroschen. Daneben vereinbarten die Teilnehmer mit einer Tennisgruppe aus Hagen noch zusätzliche Matches. Aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz und wurde unter anderem mit einer Bootstour nach Porto Cristo umgesetzt. Auch diesmal wurde wieder ein Turnier ausgespielt. Den Pokal konnte nach 15 Matches Josef Teders vor Karl-Heinz Nöding und Wolfgang Hensoldt in Empfang nehmen. Auch für das nächste Jahr ist wieder ein Tennisurlaub geplant, mit der Hoffnung, dass dann hoffentlich alle gesund an Bord sind. Die Vorfreude ist jedenfalls jetzt schon da.