Fahrt an die Ostsee

Die Gruppe des MTV Schwarmstedt auf der Ostseetour.

Gemeinsamkeit fördern beim MTV Schwarmstedt

Schwarmstedt. Die Fitnessgruppe des MTV Schwarmstedt fuhr zum Timmendorfer Strand, um die Gemeinsamkeit zu fördern und ein schönes Wochenende zu verbringen. Morgens um 8.30 Uhr ging es ab Wilhelm-Röpke-Schule los. Bei Regen und Schneegestöber unterwegs war es in Timmendorf doch trocken. Schnell die Zimmer bezogen und ab nach Scharbeutz zu einem kleinen, großen Shoppingnachmittag. Wer in Scharbeutz kein Schnäppchen machen konnte, hatte in Timmendorf dazu noch Gelegenheit. Zurück im Hotel, gingen einige zum Workshop „Body complete“, andere in die Sauna oder einfach nur aufs Zimmer um auszuruhen, denn um 19 Uhr startete die Schlacht auf das Büfett. Nach dem Essen folgte ein kleiner Umtrunk auf dem Zimmer. Andere würden es Vorglühen nennen, um dann um 23.15 Uhr in der Disco zu tanzen. Morgens um 9 Uhr lockte das Frühstücksbüfett. Einige hatten es sich im Schwimmbad schon hart erarbeitet. Um 11.10 Uhr traf man sich an der Rezeption, um nach Travemünde zu fahren. Leider regnete es, und es machte einen Spaziergang fast unmöglich. Also zwölf Frauen in den Bus. In Travemünde im Regen angekommen, ging es natürlich wieder von Geschäft zu Geschäft. Wer nichts fand, hatte selbst Schuld. Zurück ging es mit dem Bus nach Niendorf, um im Strandcafe leckeren, selbst gebackenen Kuchen zu essen und heiße Schokolade zu trinken. Wer im Hotel am Aquajogging teilnehmen wollte, fuhr zurück mit dem Bus, die anderen gingen zu Fuß, denn der Regen hatte aufgehört und sogar die Sonne kam ein wenig heraus. Nach dem Abendessen war um 22 Uhr Oldie-Night angesagt. Nach dem Frühstück ging es Sonntagmorgen wieder zurück. Es goss wieder wie aus Eimern, was den Abschied nicht so schwer machte. Ein neuer Termin steht inzwischen schon fest: 16. bis 18. November 2012.