Hoper Dart-Bogen-Turnier

Alle Teilnehmer waren vom Turnier begeistert.

Wegen des schlechten Wetters ging es ins DGH

Hope. Kürzlich veranstaltete die Bogensparte des Schützenvereins Hope ihren Tag der offenen Tür. Zum ersten Mal sollte die Veranstaltung mit einem Bogen-Dart-Turnier beendet werden. Da das Wetter nicht mitspielte, beschlossen die Veranstalter das Turnier in die vereinseigenen Räumlichkeiten des Dorfgemeinschaftshauses Hope zu verlegen. Alle gemeldeten Teilnehmer halfen den Veranstaltungsort zu wechseln. Bogenschützen aus den Vereinen SV Bad Salzdetfurth, BSV Helsdorf und vom Schützenverein Hope traten in den Gruppen Kinder, Bürger, Blankbogen, Recurve- und Compoundbogen gegeneinander an. Keiner der Teilnehmer hatte zuvor mit Pfeil und Bogen auf Dartauflagen geschossen. Dadurch kam es zu sehr hohen Ergebnissen auch bei den Anfängern und Kindern. Alle Teilnehmer waren von der Veranstaltung begeistert und haben sich für nächstes Jahr bereits angemeldet.