Hündin sucht Zuhause

Selma ist eine zarte unaufdringliche Hündin.

Die sanfte Selma ist immer freundlich

Schwarmstedt. Selma ist eine zarte Hündin, etwa 2012 geboren und 55 Zentimeter groß. Sie kommt aus Marghita/Rumänien, wo die Leiterin Zsuzsa sie als Welpe auf der Straße gefunden hat. Seitdem war sie im Tierheim. Sie ist eine sanfte unaufdringliche Hündin, der das Leben im Tierheim unter den vielen Hunden gar nicht gefallen hat. Sie hätte sehr gern eine Familie, wo sie beschützt und geliebt wird.
Der ITV Grenzenlos hat sich entschlossen, Selma im Juli nach Deutschland kommen zu lassen. Sie ist jetzt in einer Pflegestelle in Amelinghausen. Sie ist noch sehr zurückhaltend, lebt sich aber von Tag zu Tag mehr ein und verliert allmählich ihre Scheu. Menschen und Tieren gegenüber ist sie lieb und freundlich. Sie kommt auf Ruf und nimmt Leckerlis an. Streicheln lässt sie sich inzwischen auch, aber es fehlt ihr immer noch an Vertrauen. Sie kommt jedoch mit allen Hunden gut aus, weil sie immer freundlich ist. Es wird in einer neuen Familie einige Zeit dauern, bis Selma auftaut und selbstbewusst wird. Ihr neues Zuhause sollte eine ruhige Familie sein, die bereit ist, ihr viel Liebe zu geben und Geduld mit ihr zu haben, bis sie von allein zeigt, dass sie ihren Menschen vertraut. Die Familie sollte Erfahrung mit Hunden haben, damit sie Selma verstehen können.
Selma ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor der Ausreise bekam sie einen Blutschnelltest mit negativem Ergebnis. Bei Interesse an Selma bitte bei der Pflegestelle des ITV Grenzenlos anrufen unter Telefon (01 70) 5 31 14 36.