Osterschießen in Lindwedel

Die Sieger des Osterschießens beim Schützenverein Lindwedel.

Rita Unruh siegt mit sensationellem Ergebnis

Lindwedel. Kürzlich fand im Schützenhaus Lindwedel das traditionelle Osterschießen statt.
Es wurde bei den Jugendlichen und Erwachsenen auf Teiler geschossen und die Kleinsten Teilnehmer konnten ihr Können am Lichtpunktgewehr beweisen.
Bei den Lichtpunktschützen ging Johanna Deutsch als erste Siegerin mit DT 113,8 hervor und als zweite Siegerin konnte Stelle Fabienne Gensicke ihren Preis entgegennehmen. Bei den Erwachsenen ging Rita Unruh mit einen sensationellen DT von 16,5 als Siegerin hervor. Als zweiter Sieger konnte Pascal Hölscher sich mit DT 29,1 behaupten und als dritter Sieger ging Dirk Schannack mit einem DT von 32,9 (bester Einzelteiler von 7,0) hervor. Der Schützenverein bedankt sich bei allen für die rege Teilnahme an dieser Veranstaltung.