Pokal- und Werbeschießen in Norddrebber

Der 1. Vorsitzende Bernd Dettmer mit den Stiftern der Jubiläumsscheibe.
Norddrebber. Am ersten Februarwochenende fand das Pokal- und Werbeschießen statt, welches der Schützenverein anlässlich des im April stattfindenden 100-jährigen Jubiläums ausrichtete. Am Werbeschiessen nahmen 167 Schützen aus 19 Vereinen teil und rangen um 73 Sachpreise. Den ersten Platz, eine Ballonfahrt für zwei Personen, errang Rudi Schmitt aus Eickeloh mit einem Doppelteiler von 16,7. Der zweite Platz ging an Hauke Hörmann aus Norddrebber mit einem Doppelteiler von 21,2 und den dritten Platz belegte Ulrich Wiebe aus Rodewald o.B. mit einem Doppelteiler von 22,1.
Am Pokalschießen nahmen sechs Jugend-, elf Damen- und 14 Schützenmannschaften teil. Die Platzierungen sind wie folgt: Schützen 1. Rodewald o.B. 4; 2. Rodewald o.B. 1; 3. Thören 2; 4. Bockhorn 2; 5. Eickeloh. Damen: 1. Rodewald o.B.; 2. Buchholz; 3. Stöckendrebber 4; 4. Rodewald u.B. 2; 5. Grethem-Büchten. Jugend: 1. Wendenborstel 1; 2. Stöckendrebber 2; 3. Steimbke 1; 4. Stöckendrebber 1; 5. Rodewald o.B. 1.
Nach diesem erfolgreichen Pokal- und Werbeschießen geht es jetzt in den Endspurt. Das Jubiläum wird am 3. Aprilwochenende gefeiert. Beginnend am Freitag, 15. April, mit der 1. Zeltfete 2011, am Sonnabend, 16. April, mit dem Anbringen der Königsscheiben und am Sonntag, 17. April, mit dem großen Festakt mit den Vereinen des Kreisverbandes und den Nachbarvereinen. Aus gegebenem Anlass stifteten der Ehrenvorsitzende Friedrich-Wilhelm Meyer und Tischlermeister Eduard Otterstätter eine Scheibe, die zusätzlich zu den Königsscheiben im Jubiläumsjahr ausgeschossen wird.