Superfly-Besuch der Fußballjugend des SV Lindwedel-Hope

Die Fußballer des SV Lindwedel-Hope waren von ihrem Ausflug begeistert.
Lindwedel. Am Sonnabend war es endlich soweit und 34 Kinder des Jugendfußballes des SV Lindwedel-Hope besuchten den Superfly-Trampolinpark in Hannover. Es wurde voller Freude gehüpft und gesprungen und nach der 90-minütigen „Flugzeit“ waren sich alle Beteiligten einig: Das ruft ganz laut nach einer Wiederholung! Ermöglicht wurde dieser Ausflug für die Kinder durch die Einnahmen engagierter Mütter beim Weihnachtsmarkt in Lindwedel und einem Zuschuss aus der Jugendfußball-Kasse.