Veranstaltungsprogramm vorgestellt

Der Uhle-Hof, die Bürgerbegegnungsstätte in Schwarmstedt. Foto: B. Stache

Uhle-Hof-Verein sorgt seit 33 Jahren für kulturelle Vielfalt in Schwarmstedt

Schwarmstedt (st). Zur Jahreshauptversammlung des Vereins Uhle-Hof wurde das Veranstaltungsprogramm 2019/2020 vorgestellt. Sechs Veranstaltungen sind für 2019 noch im Uhle-Hof in Schwarmstedt geplant. Am Sonnabend, 30. März, tritt dort die A-cappella-Gruppe Vokal Spektral auf. Das Duo BeoBeat mit Alinta und Johnny Groffmann ist am Sonnabend, 27. April, um 20 Uhr zu Gast. Die Bop Cats bieten Jazz am Sonnabend, 14. September, um 20 Uhr. Teil zwei der Vortragsreihe „Auf den Spuren der Vergangenheit – Das Aller-Leine-Tal“ wird am Donnerstag, 26. September, ab 20 Uhr geboten. „Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz zwischen Comedy, Kabarett und Chanson“, heißt es auf der Internetseite des 1970 in Gelsenkirchen geborenen Künstlers. Er wird am Sonntag, 27. Oktober, ab 18 Uhr mit seinem Programm „Modernes Seemannsgras“ zu sehen und zu hören sein. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet der Uhle-Hof-Verein am Sonntag, 3. November, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr. Dabei wird sich das Heimatarchiv vorstellen und im Uhle-Hof Einblicke in die digitale Arbeit gewähren. In der Mensa der KGS Wilhelm-Röpke-Schule Schwarmstedt werden am Sonnabend, 9. November, um 20 Uhr „Lady Sunshine & the Candy Kisses“, Deutschlands authentischste fünfziger Jahre Band mit Musikern aus Celle und Hannover, ihren Auftritt haben. Das Bremer Kaffeehaus-Orchester präsentiert am Sonnabend, 18. Januar 2020, um 20 Uhr ein etwas anderes Neujahrskonzert mit hohem Unterhaltungswert in der KGS-Mensa. Für Donnerstag, 13. Februar 2020, sieht das Veranstaltungsprogramm des Uhle-Hof-Vereins einen Multivisionsvortrag vor: um 20 Uhr wird Dirk Bleyer im Uhle-Hof über Thailand berichten. Während der Jahreshauptversammlung fanden auch die turnusmäßigen Wahlen statt. Der gesamte Vorstand des Uhle-Hof-Vereins wurde für zwei Jahre wiedergewählt: 1. Vorsitzende Susanne Kruse, 2. Vorsitzende Christiane Heitmüller, Referentin für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit Heidrun Bartling, Kassenwartin Gabi Edel und Schriftführerin Ingrid Schneider. Heinrich Plesse wurde neuer Kassenprüfer.