Viele freiwillige Helfer

30 fleißige Helfer kamen zum Kränzebinden zusammen.

Kranzbinden für den Lindwedeler Maibaum

Lindwedel. Der Heimatverein Lindwedel hatte am 26. April zum Kranzbinden für den Maibaum aufgerufen. Dem folgten an die 30 fleißige Helfer, einige mit ihren Kindern. Auch die Kinder haben eifrig mitgeholfen und hatten einen riesen Spaß. So konnte in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen, Bier, Wein oder Sekt in kurzer Zeit ein wundervoller Kranz und eine ebenso schöne Girlande gebunden werden, die  am 1. Mai dann den Maibaum schmückten.