Weihnachtsschießen in Lindwedel

Die Gewinner beim Weihnachtsschießen des Schützenvereins Lindwedel.

Philipp Dumann errang ersten Platz

Lindwedel. Die letzte Veranstaltung in diesem Jahr fand am vergangenen Sonntag statt. Beim Weihnachtsschießen auf der Schießsportanlage im Schützenhaus Lindwedel nahmen 33 Personen teil. Es galt, den möglichst niedrigsten Doppelteiler zu erreichen. Hier konnte sich Philipp Dumann mit einem DT von 34,3 den ersten Platz und somit einen prall gefüllten Präsentkorb sichern. Platz zwei ging mit einem DT von 36,8 an Gisela Grimmelt. Platz drei erzielte mit einem DT von 41,7 Andreas Dumann. Bevor am Sonnabend, 7. Januar, die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus stattfindet, soll am 5. Januar eine Grundreinigung erfolgen. Hierzu sind alle Damen und Herren aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Begonnen wird um 17 Uhr. Es wäre schön, wenn recht viele Helfer sich einfinden würden.