Wilfried Küster wird zum Ehrenschießsportleiter ernannt Hauptversammlung des Schützenvereins Nienhagen

(oben re.): Damenleiterin Kirsten Detering und Schießsportleiter Ingo Böhmer, (unten re.): 1. Vorsitzender Jörg Detering und Ehrenschießsportleiter Wilfried Küster.
Nienhagen. Die Jahreshauptversammlung der Nienhagener Schützen stand vor allem im Zeichen eines langjährigen Mitglieds, das sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen durfte: Aufgrund seiner Verdienste um den Schützenverein wurde Wilfried Küster einstimmig zum Ehrenschießsportleiter ernannt. Ein Präsentkorb drückte den Dank aller Mitglieder aus. Neben den Berichten standen bei der Versammlung die Wahlen zum Gesamtvorstand und Beförderungen im Mittelpunkt. In seinem Jahresrückblick zeigte sich der 1. Vorsitzende Jörg Detering mit dem Schützenjahr 2011 sehr zufrieden. Sowohl die Vereinsmeisterschaften, der Doppelkopf- und Knobelabend, das Königsschießen und Schützenfest, die Fahrradtour, der Laternenumzug, die Seniorenadventsfeier und das jährliche Abschlussessen waren nicht nur gut besucht, sondern auch finanziell erfolgreich, wie Rechnungsführerin Beate Lammers mit Zahlen belegen konnte. Der Gemeinde- und Jürgen Rinkel Wanderpokal sowie das Bürgerkönigsschießen wurde in Gilten durchgeführt. Das Kreisschützenfest, das Jubiläumsfest in Norddrebber, der Leineringball und der Besuch der Schützenfeste der Nachbarvereine wurden von Jörg Detering angesprochen. Mit einem herzlichen Dankeschön für die geleistete Arbeit und das harmonische Miteinander schloss der 1. Vorsitzende seinen Jahresrückblick. Anschließend folgten die Berichte der einzelnen Spartenleiter.
Folgende Schützenschwestern und Schützenbrüder wurden befördert: Zum Hauptmann: Damenleiterin Kirsten Detering und Schießsportleiter Ingo Böhmer. Zum Hauptfeldwebel: stellvertretende Damenleiterin Ursel Volbers. Zum Feldwebel: stellvertretender Jugendleiter Christopher Reich.
Die Vorstandswahlen brachten folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender Jörg Detering, Vertreter Peter Brandt und Holger Lammers; Rechnungsführerin Beate Lammers, Vertreter Heinrich Lohse; Schriftführer Jürgen Rinkel, Vertreter Heiner Volbers. Schießsportleiter Ingo Böhmer, Vertreter Wilhelm Dierking; Damenleiterin Kirsten Detering, Vertreterin Ursel Volbers; Jugendleiter Peter Brandt, Vertreter Christopher Reich; Fahnenträger Friedel Volbers; Fahnenbegleiter Heiner Volbers. Kassenprüfer Uwe Küster.
Jörg Detering gab die Termine für 2012 bekannt und verwies dabei auf den Terminkalender der Gemeinde Gilten. Mehr Informationen über Termine und Aktivitäten des Vereins gibt es unter www.schuetzenverein-nienhagen.eu. Jörg dankte in seinem Schlusswort allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und wünschte ein erfolgreiches Schützenjahr 2012.
Die Vereinsmeisterschaft mit Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkalibergewehr wird am 19. Februar im Dorfgemeinschaftshaus in Nienhagen von 14 bis 18 Uhr durchgeführt. Im Anschluss werden die Vereinsmeister ausgezeichnet.