Wintersaison eingeläutet

Die Teilnehmer der letzten Veranstaltung in diesem Jahr beim Schützenverein Hope. (Foto: SV Hope)

Schützenverein ist umgezogen

Hope.Die Wintersaison des Schützenvereins Hope ist eröffnet: Im Dorfgemeinschaftshaus wird nun auf der Innen-Schieß-Anlage trainiert Bogenschießen - unabhängig von Wind und Wetter. Wer Interesse an einem Probetra ining hat, kann sich bei der Vorsitzenden Claudia Riese (telefonisch oder whatsapp an (0172) 83 6 48 86 oder per Email an sv-hope@web.de. melden. Bögen und Pfeile für Kinder und Erwachsene sind vorhanden.
Verabschiedet wurde die Sommersaison Ende Oktober mit einer Veranstaltung für Angehörige von Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz auf der Außenanlage des SV Hope  in Zusammenarbeit mit der Familienbetreuungsstelle des Panzergrenadierbataillon in Luttmersen. Die Angehörigen der Soldaten konnten in den Bogenschießsport „reinzuschnuppern“. Krönender Abschluss war ein Wettschießen: während die Kinder und Jugendlichen als Vorbereitung für Halloween auf Geister und Luftballons schießen durften, gab es für die Erwachsenen ein Dart-Tunier, bei dem mit Pfeil und Bogen auf Dart-Zielscheiben geschossen wurde. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch zahlreiche Vereinsmitglieder, die bei strahlendem Sonnenschein die Gäste nicht nur beim Schießen anleiteten, sondern auch für das leibliche Wohl sorgten.