Zehn Landesmeistertitel, 18 Medaillen

14 Starter fahren zur Deutschen Meisterschaft nach München

Essel. Bei Landesmeisterschaften des Niedersächsischen Sportschützenbundes in Hannover konnten die Sportschützen des SV Essel insgesamt 18 Medaillen gewinnen, sogar acht Einzel-Landesmeister- und zwei Mannschaftstitel. Erfolgreichster Teilnehmer war der Junioren-A-Pistolenschütze Fabian Scheidler mit insgesamt fünf Goldmedaillen. Ihm folgt aus dem Pistolenkader die Nachwuchsschützen Carolin Reimers mit zwei Goldmedaillen in der Schülerklasse, sowie Max Tegtmeier Jugendklasse, Leon Greve und die Gewehrschützin Anna-Theresa Fischer mit jeweils einer Goldmedaille.
Aus der Gruppe von 35 LM-Teilnehmern konnten sich 14 Sportschützen für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Hinzu kommt noch die RWS Shooty-Cup Schülerklassen-Mannschaft, welche den Niedersächsischen Landesverband vertritt und vor gut 800 Zuschauern gegen die Qualifikanten der anderen Landesverbände antritt. An den kommenden zwei Wochenenden gehen auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück für den SV Essel an den Start: Schülerklasse – Carolin Reimers (Schwarmstedt, Luftpistole), Justin Schäfer (Schwarmstedt, Luftgewehr); Jugendklasse – Mareike Dehnbostel (Hodenhagen, Pistole), Lisa Marie Hambrock (Grethem), Nina Klingebiel (Barfelde), Christine Tidow (Laatzen) alle mit dem KK-Gewehr; Junioren – Anna Theresa Fischer (Essel), Jana Wissenbach (Hademstorf), Leoni Schulze (Gronau) alle Luftgewehr, Fabian Scheidler (Essel), Leon Greve (Wietzendorf), Victoria Dassis (Hannover) mit der Pistole.
Das große Feld der Nachwuchsschützen wird komplettiert durch Monika Berlin, Jörg Wissenbach und Axel Pralle welche sich mit Gewehr und Pistole ebenfalls in der Alters- und Seniorenklasse qualifizieren konnten. Berufsbedingt absagen mussten die Pistolenschützen Jannik Köhler (Gieboldehausen) und Marvin Michaelis (Nienhagen), wodurch dann leider auch die zwei Gold-Mannschaften nicht antreten können.
Trotz der sehr großen Gruppe an aktiven jungen Sportschützen sind die Esseler immer auf der Suche nach neuen interessierten Kindern/Jugendlichen im Alter von zehn bis 15 Jahren, die kostenfrei von den Trainern Stefan Kreuzkamp und Axel Pralle alle Fragen rund um das Thema Schießsport erklärt bekommen und es gerne auch selber mal ausprobieren können. Einfach an einem Dienstag um 17.30 Uhr mal zwanglos beim Training im Schützenhaus Essel vorbeischauen.