Bücherzelle

Beiträge zum Thema Bücherzelle

Lokales
Irmtraud König (links), Kerstin Becker und Ernst-Heinrich Theilmann hoffen, dass viele Elzer – jung und alt – das Angebot der Bücherzelle annehmen. Foto: B. Stache

Telefonzelle wird zum Bücherschrank

Verein Dorfbild Elze möchte auch Jugendliche und Kinder zum Lesen motivieren Elze (st). Am Sonnabend wurde die Bücherzelle des Vereins Dorfbild Elze seiner Bestimmung übergeben. Im Beisein der Vorstandsmitglieder Uwe Brötz, Kerstin Becker und Irmtraud König eröffnete der 1. Vorsitzende Ernst-Heinrich Theilmann die zum Bücherschrank umfunktionierte ehemalige Telefonzelle der Deutschen Telekom. Im immer noch frischen Magenta-Look präsentiert sich die Bücherzelle am Zaun des Kindergartens in Elze,...

  • Wedemark
  • 03.01.18
Lokales
Jochen Pardey (Mitte) und seine Mitstreiter vom Verein Bürger für Resse präsentieren stolz die Bücherzelle vorm Mooriz.

Bücherzelle nimmt Gestalt an

Offener Bücherschrank in ausgedienter Telefonzelle Resse. Die ausgediente Telefonzelle, die demnächst in Resse als offener Bücherschrank dienen soll, haben Mitglieder des Vereins Bürger für Resse mittlerweile vor dem Moorinformationszentrum aufgestellt. Einige Pflasterarbeiten sind noch erforderlich und auch die Ausstattung mit einem Bücherregal muss noch erfolgen. Der Verein wird es öffentlich bekannt geben, wenn der Termin für die Einweihung feststeht. Der Standort - eine öffentliche...

  • Wedemark
  • 29.10.15
Vereine
Noch ist es ein kleiner leerer Platz vor dem Mooriz, demnächst wird dort eine Bücherzelle stehen.

Bücherzelle geplant

Vorarbeiten in Resse haben begonnen Bürger für Resse. Der Verein Bürger für Resse stellt in Resse eine ausgediente Telefonzelle auf, die künftig als „offener Bücherschrank“ des Ortes dienen soll. Die Vorarbeiten haben begonnen, der Termin der Einweihung soll in Kürze bekannt gegeben werden. Als Standort wurde im Einvernehmen mit der Gemeinde Wedemark eine öffentliche Grünfläche vor dem Moorinformationszentrum gewählt.

  • Wedemark
  • 23.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.