Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Lokales

Ein Preis für das schönste Bild

Plakate zur Anerkennung und Würdigung des Ehrenamtes säumen die Stadt Langenhagen. Seit der vergangenen Woche hängen in Langenhagen verschiedene Plakatmotive im Rahmen der Kampagne „Mein Ehrenamt. Mein Langenhagen“ in der Stadt. Die sieben Motive zeigen Ehrenamtliche, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren. Ob im Integrationsbeirat, im Bereich Kultur, Umwelt, Rettungsdienste, Bildung oder Sport – viele bekannte Gesichter aus Langenhagen schmücken das Stadtbild. „Wie viele...

  • Langenhagen
  • 12.11.21
kurz gemeldet

Ehrenamt

Langenhagen (ok). Was bedeutet für mich Ehrenamt? Eine bunte Mitmachaktion läuft am Donnerstag, 16. September, zwischen 11 und 18 Uhr auf dem Marktplatz vor der Post. Die Bürger werden dann gebeten, auf bunten Zetteln zu notieren, was Ehrenamt für sie bedeutet.

  • Langenhagen
  • 10.09.21
Lokales

Digitalisierung im Ehrenamt

Themenabende „Tipps und Tricks für Zoom und Co“ der Freiwilligenagentur bereiten Langenhagen. Der digitale Wandel verändert unser Leben in allen Bereichen. Auch das Ehrenamt verändert sich. Seit der Corona-Pandemie sind wir inmitten des Prozesses der digitalen Transformation. Die Art, wie Vereine und Verbände arbeiten, ändert sich: die Vereinsnachrichten kommen bereits per E-Mail; WhatsApp, Messanger oder Threema nutzen wir zur schnellen Kommunikation; Facebook und Instagram begleiten uns, bei...

  • Langenhagen
  • 04.06.21
Lokales

Kauroff lobt Einsatz der Helfer gegen Schneemassen

Pandemie erschwert Nachwuchsgewinnung im Ehrenamt Wedemark. Etliche Zentimeter neuer Schnee, Windböen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde sowie einsetzender Eisregen haben seit Sonntag Niedersachsen fest im Griff. Der Sprecher für Feuerwehr und Katastrophenschutz, Rüdiger Kauroff, spricht den Helferinnen und Helfern seinen Dank aus: „Was die Helferinnen und Helfer von THW, Feuerwehren, Rettungsdiensten, Straßenmeistereien, aber auch die Bürgermeister:innen, die Beschäftigten in den...

  • Wedemark
  • 10.02.21
Lokales

Neujahrsvorsatz Ehrenamt?

Win sucht für das Projekt „Gesund im Quartier“ Verstärkung Langenhagen. Sie wollten schon immer einmal etwas Sinnvolles tun und einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten? Bei win sind die Möglichkeiten für soziales Engagement vielfältig. Das Projekt „Gesund im Quartier – Gesundheitsprävention für Seniorinnen und Senioren“ des Vereins sucht nun wieder aktive und kreative Menschen, die sich in den Bereichen Bewegung, Ernährung und psychisches Wohlbefinden engagieren möchten. „Gerade in...

  • Langenhagen
  • 11.01.21
Lokales

Engagement vor Ort

Ehrenamts-Kalender der SPD Heidekreis. In Deutschland engagieren sich Millionen von Menschen ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen. Auch im Heidekreis gibt es viele Menschen, die sich auf vielfältige Art täglich ehrenamtlich einsetzen. Viel wichtiges Engagement bleibt aber auch oft verborgen. Die Sozialdemokraten im Heidekreis haben sich deshalb vorgenommen, dieses Engagement über einen Ehrenamts-Adventskalender vorzustellen. Im Rahmen dieser Aktion wurden 24 Tage lang jeweils eine...

  • Schwarmstedt
  • 29.12.20
Lokales
Friedrich Beck ist bereits seit eingen Jahren ehrenamtlicher Versicherungsberater der Rentenversicherung in der Wedemark.

Friedrich Beck berät in der Wedemark

Verlässliche Versichertenberatung als Ehrenamt Wedemark. Kompetente Unterstützung vor Ort: Rund 2.600 Frauen und Männer engagieren sich ehrenamtlich als Versichertenberaterin und -berater bei der Deutschen Rentenversicherung Bund. Die „Helfer in der Nachbarschaft“ erteilen auch während der Corona-Pandemie bundesweit Auskünfte zu allen Fragen der Rentenversicherung, helfen dabei, Leistungen der Rentenversicherung zu beantragen und das Versicherungskonto auf den neuesten Stand zu bringen. Zum...

  • Wedemark
  • 01.12.20
kurz gemeldet

Ehrenamtskommission nimmt Arbeit auf

Rahmenbedingungen von bürgerschaftlichem Engagement verbessern Wedemark. Am letzten Freitag fand im Niedersächsischen Landtag die konstituierende Sitzung der Enquete-Kommission „Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement verbessern“ statt. Die Errichtung wurde in der Plenarsitzung im Juni von den Fraktionen von SPD und CDU auf den Weg gebracht. Als ältestes parlamentarisches Mitglied dieser Kommission hat der SPD- Landtagsabgeordnete Rüdiger Kauroff - in Anlehnung an die Funktion...

  • Wedemark
  • 07.10.20
Aus der Region

„Ehrenamt stärken - Versorgung sichern“

Caren Marks macht auf Sonderprojekt aufmerksam Wedemark/Langenhagen.Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landkreistag die Sondermaßnahme "Ehrenamt stärken. Versorgung sichern." gestartet. Bewerben können sich insbesondere ehrenamtliche Initiativen in ländlichen Regionen, die zum Beispiel in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind – wie Dorfläden oder die Tafeln. „Auch wenn zwischenzeitlich viele...

  • Wedemark
  • 27.07.20
Ratgeber

Ehrenamt in Corona-Zeiten

Johanniter suchen freiwillige Helfer Hannover. „Ich bin derzeit wegen des Corona-Virus in Kurzarbeit und habe mehr Zeit als sonst“, sagt Nicole Bachelle-Dinkler aus Hagenburg. Mehr Zeit – so geht es derzeit vielen. Doch wohin mit der Zeit? Irgendwann ist der Keller entrümpelt, der Kleiderschrank ausgemistet, jede Serie geschaut. Nicole Bachelle-Dinkler will ihre Zeit mit etwas Sinnvollem verbringen: mit einem Ehrenamt bei den Johannitern. Die 52-Jährige kehrt damit zu ihren Wurzeln zurück. Als...

  • Langenhagen
  • 28.04.20
Lokales
35 Bürgerinnen und Bürger sind jetzt für ihr Engagement ausgezeichnet worden.

Ehrenamt ist Gold wert

35 ehrenamtlich Tätige erhielten die goldene Ehrenamtskarte Langenhagen. Die Verleihung der Ehrenamtskarte (E-Karte) ist immer wieder etwas ganz Besonderes.Jetzt erhielten 35 Bürgerinnen und Bürger aus Langenhagen ihre Urkunde für bürgerschaftliches Engagement. Das Besondere diesmal war, dass viele Mitglieder der Feuerwehr Godshorn unter den zu Ehrenden waren. Zudem überreichte der stellvertretende Bürgermeister, Willi Minne, das erste Mal die Ehrenamtskarte nebst Urkunde und dem berühmten...

  • Langenhagen
  • 28.02.20
Lokales
Die Jugendlichen haben sich mit dem Ehrenamt in drei Ländern auseinandergesetzt.

„Was Du gibst, bekommst Du hundertfach wieder zurück“

Ausstellung an der IGS: gesellschaftliches Engagement Jugendlicher über Grenzen hinweg Langenhagen. Egal, ob Feuerwehr, Kirche oder Sportverein: Die Ausstellung einiger elften Klassen der IGS Langenhagen widmet sich dem sozialen Engagement junger Menschen aus Langenhagen und Umgebung. Bei ihrer Eröffnungsrede betonten Charlotte Friedrichs und Nils Brüsemeister: „Unsere Ausstellung soll aufmerksam machen auf die Leistungen der Jugendlichen Lan-genhagens, sie ehren und bei Mitschülern Interesse...

  • Langenhagen
  • 29.01.20
Lokales
Abschlussfoto mit Ausstellern der Ehrenamtsmesse in Mellendorf auf dem Parkplatz des "famila"-Marktes.  Foto: E. Rodenbostel
5 Bilder

Gemeinde sagt Ehrenamt Danke

Messe präsentiert Vielfalt an Engagement Mellendorf (er). Ein Tag voller Superlative: großartige Menschen, großartiger Standort, großartiges Wetter. Über 30 Aussteller informierten die Besucher auf der Ehrenamtsmesse am vergangenen Samstag auf dem Parkplatz des famila-Marktes über ihre Angebote. Viele Gruppen, die unter dem Dach der Freiwilligen Agentur im Mehrgenerationenhaus (MGH) am Gilborn 6 ein zu Hause gefunden haben, haben sich präsentiert. Dazu wurden extra zwei Reihen Parkplätze...

  • Wedemark
  • 26.08.19
Lokales
Heike Stoll, rechts, freut sich über die selbstgefertigen Taschen, die gern gegen eine Spende erworben werden. Vom Projekt waren dabei von links Meyada Ammouna, Tanja Primke, Anneke Weigand und Lisa Hartmann.     Foto: E. Rodenbostel

Gemüsetaschen als Umweltbeitrag

Hofläden unterstützen Taschenprojekt Schlage-Ickhorst (er). Bereits seit März 2017 gibt es das Taschenprojekt. Damals noch im Bademeisterhaus in Mellendorf, dann im Mehrgenerationenhaus und jetzt in den Räumen der Kinder- und Jugendkunstschule in Bissendorf. Es ist ein Projekt des Vereins Miteinander.Wedemark und im Moment treffen sich jeden Mittwoch von 17 bis 20 Uhr vier geflüchtete und vier deutsche Frauen, die aus ehemaligen Fahnen und Plakaten Taschen herstellen. „Die Plakate aus LKW Folie...

  • Wedemark
  • 17.08.19
Lokales
Mitglieder der CDU Ratsfraktion beim Besuch im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf. Vorsitzender Rudi Ringe ganz links, Blidmitte Mitarbeiterin Anne Kathrin Kracke und ganz rechts Daniel Diederich, Leiter und Niedersächsischer Ehrenamtsvorsitzender Foto: E. Rodenbostel

CDU Sommertour im MGH

Ehrenamt gibt Hilfe bei Formularen, Engagement und Jobsuche Mellendorf (er).  Die Sommertour der CDU Ratsfraktion mit Gästen aus dem Gemeindeverband führte in dieser Woche in das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Mellendorf. Bereits vor zwei Jahren hatte sich die Fraktion über die Freiwilligenagentur als Träger des MGH informiert. Bei diesem Besuch stellten Daniel Diedrich und Anne Kathrin Kracke die Neuerungen und grundsätzliches zu ihrer Arbeit vor. Inzwischen werden in der Freiwilligenagentur 93...

  • Wedemark
  • 17.08.19
Lokales
Andrew Kraschinski (rechts) repariert den Laptop von Schatzmeister Horst Sambolski vom DRK-Ortsverein Elze-Bennemühlen e.V. Foto: B. Stache
3 Bilder

Repair Café erstmals in Abbensen

Staubsauger, Laptop und vieles mehr kann dank Ehrenamtlicher noch gerettet werden Abbensen (st). „Hilfe für die Erste Hilfe“ – so beschreibt Andrew Kraschinski die Situation im Repair Café, das am vergangenen Sonnabend erstmals in Abbensen seine ehrenamtlichen Dienste anbot. Der selbstständige IT-Spezialist aus Resse saß gemeinsam mit Horst Sampolski, Schatzmeister des DRK-Ortsverein Elze-Bennemühlen e.V., und reparierte dessen Laptop. „Ich arbeite gerne ehrenamtlich beim Repair Café mit. Da...

  • Wedemark
  • 05.12.18
kurz gemeldet

Anleitung zur Hygiene

Infoabend für Ehrenamtliche Langenhagen. Die städtische Freiwilligenagentur bietet eine kostenlose Hygiene-Schulung für Ehrenamtliche an. Termin ist am Montag, 27. August, um 17.30 Uhr in der Aula an der Konrad-Adenauer-Straße 21. Veranstaltungen und Feste sind ein wichtiger Bestandteil ehrenamtlicher Arbeit. Zubereitung und Ausgabe von Lebensmitteln gehören oft dazu. Jeder, der Lebensmittel herstellt, behandelt oder in den Verkehr bringt, bedarf einer Belehrung nach  Infektionsschutzgesetz und...

  • Langenhagen
  • 14.08.18
Lokales
Gruppenbild mit den NFV Offiziellen im festlichen Rahmen des Hotel-Restaurants Perl, Otternhagen (von links): Heinz Jäkel, Vorsitzender des Jugendausschusses Kreis Hannover-Land, Eberhard Wacker, Kreis-Ehrenamtsbeauftragter, Wolfgang Laas, MTV, Fritz Redeker, Kreisvorsitzender, Eugen Gehlenborg, Präsident Niedersächsischer FV und Mitglied im DFB-Präsidium.

Wolfgang Laas ist Kreissieger

Auszeichnung der DFB Ehrenamtspreisträger MTV Engelbostel-Schulenburg. „Wolfgang Laas ist der Inbegriff des Fußballs, man nennt ihn auch Mister Fußball“, sagte Laudator Heinz Jäkel, Vorsitzender des Jugendausschusses Kreis Hannover-Land. Für seine 35-jährige Ehrenamtstätigkeit hatte der MTV Vereinsvorsitzende Hans-Hermann Roggendorf ihn für die Ehrung vorgeschlagen. Der vorige Ehrenamtsträger Walter Herrmann (2016) hatte den Hinweis gegeben, dass der Fußballkreisverband noch Anmeldungen...

  • Langenhagen
  • 24.01.18
Lokales
Bürgermeister Helge Zychlinski (rechts) mit Wahlhelfern, die zusätzlich mit der Ehrennadel ausgezeichnet wurden. Foto: Gemeinde Wedemark
8 Bilder

Ohne Wahlhelfer keine Abgeordneten

Bürgermeister Helge Zychlinski überreicht viele Urkunden und Ehrennadeln Bissendorf (st). Alle 256 Bürger, die sich anlässlich der beiden diesjährigen Wahlen (Bundestags- und Landtagswahl) als ehrenamtliche Wahlhelfer der Wedemark zur Verfügung gestellt hatten, waren am Montagabend zu einem Empfang in das Bürgerhaus in Bissendorf eingeladen – und viele kamen. 135 dieser Wahlhelfer versahen ihren „Dienst“ in den 29 Wahllokalen der Wedemark sogar an beiden Wahltagen, wie auch Roswita Hanke-Kuhn....

  • Wedemark
  • 29.11.17
Lokales
Ingrid Janßen (von links), Bettina Plesse, Joachim Plesse, Gudrun Pieper, Rotraud Kierig und Uwe Sülflow anlässlich der Verleihung des CDU-Ehrenamtspreises in Buchholz. Foto: B. Stache
6 Bilder

CDU-Ehrenamtspreis verliehen

MdL Gudrun Pieper spricht die Laudatio für vier Ehrenamtliche Buchholz (Aller) (st). „Diese Menschen haben aus innerer Überzeugung etwas für die Gemeinschaft getan.“ Solche lobenden Worte fand die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper am Donnerstagabend anlässlich der Verleihung des Ehrenamtspreises des CDU-Ortsverbands Buchholz/Marklendorf. In ihrer Laudatio zitierte sie den ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Theodor Heuss mit den Worten: „Demokratie lebt vom Ehrenamt.“...

  • Schwarmstedt
  • 07.10.17
Lokales
Verwaltungsmitarbeiterin Sabine Mossig zeigt das neue Logo der Freiwilligenagentur.

Neue Stelle in der Stadtverwaltung

Betreuung der Ehrenamtlichen wird erweitert Langenhagen (gg). 318 Vereinsadressen sind auf der Internetseite der Stadt Langenhagen verzeichnet, knapp 30 Bürger kommen pro Jahr zur städtischen Ehrenamtskoordinatorin Christel Kolossa-Saris, um sich beraten zu lassen – so ihre Angaben. Christel Kolossa-Saris sagt: „Das Ehrenamt zu würdigen ist wichtig.“ Viel sei entstanden seit der Gründung des Büros für Bürgerengagement vor gut zehn Jahren, für das sie zuständig ist. Unterstützt habe sie...

  • Langenhagen
  • 31.07.17
Lokales
Gruppenbild mit Künstlern und dem Hospizverein Langenhagen.

"Superschnell und umwerfend witzig"

Ehrenamt trifft Ehrenamt bei „Brod` und Spieler“ im Theatersaal Langenhagen (dl). Ab und an lädt die Klangbüchse als Veranstalter der Mimuse gerne einmal die Mitarbeiter von ebenfalls ehrenamtlich tätigen Einrichtungen ein zu einem Abend in den Theatersaal. Und das nicht nur, um deren bürgerschaftliches Engagement zu würdigen, sondern auch, um ihnen zu mehr öffentlicher Aufmerksamkeit zu verhelfen. So war es diesmal der Hospizverein Langenhagen, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei...

  • Langenhagen
  • 02.05.17
Lokales
Langenhagener im Ehrenamt sind Christiane Jansen (von links), David Jansen und Heinz Jansen.

Ehrenamt in drei Generationen

Ansteckendes Engagement bei Familie Jansen Langenhagen (gg). „Ehrenamt ist offenbar ansteckend. Oder erblich?“, fragt Christiane Jansen und muss sich schon in Selbstironie üben, wenn sie die Freizeitgestaltung in ihrer Familie im Blick hat, denn sowohl ihr Vater Heinz Jansen, sie selbst als auch ihr Sohn David Jansen sind permanent im Einsatz für die Gemeinschaft. „Und keiner von uns hat oder hatte besondere Ambitionen, sich zu engagieren - wir drei wollten bloß bestimmte Dinge vorwärts bringen...

  • Langenhagen
  • 26.04.17
Lokales

Preis für Ehrenamtliche

Bewerbungsfrist läuft bis 31. Mai Langenhagen. Der Niedersächsische Ehrenamtspreis im Umwelt- und Naturschutz 2017, ausgelobt durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, wird im September vergeben. Damit werden Aktive ausgezeichnet, die sich für die Entwicklungszusammenarbeit oder das globale Lernen ehrenamtlich engagieren, um hierzulande ein Bewusstsein für den globalen Süden zu schaffen und eine Verändeurng des Konsumverhaltens auszulösen. Ehrenamtliche können sich selbst um den Preis...

  • Langenhagen
  • 12.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.