Elisabethkirche

Beiträge zum Thema Elisabethkirche

Lokales
Jannes freut sich auf die Kinderbibelwoche.

Kinderbibelwoche vom 15. bis 19. August
Geschenkt! – Vom Himmel auf Erden

Langenhagen. Für 15. bis zum 19. August laden die evangelischen Kirchen in Langenhagen alle Grundschulkinder zu einer Kinderbibelwoche in die Elisabethkirche ein. Jeden Tag von 9 bis 15 Uhr findet ein buntes Programm statt. Die Frage „Was ist der Himmel auf Erden?“ steht dabei im Mittelpunkt. Auf der Suche nach der Antwort wird gemeinsam gesungen, gebastelt und gespielt. Wie ein Geschenk packen die Kinder jeden Tag eine neue Geschichte über Gott aus und entdecken, was der Himmel auf Erden sein...

  • Langenhagen
  • 22.06.22
Lokales
Der Altar stand unter der großen Eiche.

Für den richtigen Ton gesorgt

Großes Tauffest der Elisabethkirche an Pfingsten Langenhagen. Pfingstsonntag haben gut 150 Menschen zusammen einen Freiluft-Gottesdienst im Stadtpark gefeiert. Auf der Wiese neben dem Martinshaus war der Altar unter der großen Eiche aufgebaut. In der Mitte der Besucherreihen stand das wunderschöne geschmückte Taufbecken. Neun Kinder wurden dort von Pastorin Bettina Praßler-Kröncke und Pastor Torsten Kröncke getauft. Die Jüngste war neun Monate alt, der Älteste neun Jahre. Musikalisch sorgte der...

  • Langenhagen
  • 10.06.22
Lokales
Die Theatervorführung war der krönende Abschluss der Woche.

„Ansichtssache!“

Osterferien-Theaterprojekt für Jugendliche Langenhagen. „Es war richtig cool!“ fasst Ella die Theaterfreizeit zum Thema „Ansichtsache!“ zusammen. Ella ist zwölf Jahre alt und hat zusammen mit fünfzehn Gleichaltrigen unter der Leitung der beiden Theaterfrauen Patricia Harlos und Stephanie Höll im Gemeindehaus der Elisabethkirche die Basics des Theaterspielens kennen gelernt. Wie kann man in ein Gefühl hineingehen? Wie fühlt es sich an, wenn man sich eine Clowns-Nase aufsetzt und als solcher...

  • Langenhagen
  • 12.04.22
Lokales
Ulrike Bodenstein-Dresler (links) und Ute Reimann kümmern sich gerne um den öffentlichen Bücherschrank am Kirchplatz.

Ein Angebot für alle Menschen im Quartier

Bücherschrank an der Elisabethkirche wird gut betreut Langenhagen. Er soll ein Angebot für alle Menschen im Quartier sein, steht daher nicht unmittelbar neben der Kirche, sondern am Rande des Weges, der in den Stadtpark führt: Im September 2019 wurde der Öffentliche Bücherschrank der Elisabeth-Kirchengemeinde eingeweiht, seither wird er rege genutzt. Im Sanierungsbeirat für die „Alte Mitte“ Langenhagens war die Idee entstanden, auch für dieses Quartier einen Öffentlichen Bücherschrank...

  • Langenhagen
  • 13.01.22
kurz gemeldet

Elisabethkirche öffnet ihre Türen

Langenhagen. Wie im vergangenen Jahr Advent öffnet die Elisabethkirche coronabedingt auch in dieser Adventszeit wieder mittwochs und sonnabends von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr ihre Türen für alle, die auf der Suche nach einem Kraftort in dieser dunklen und schweren Zeit sind, die einen Platz zum Beten suchen oder sich einfach ein bisschen Trost bei Kerzenschein und Krippe erhoffen.

  • Langenhagen
  • 30.11.21
Lokales
Erregen Aufmerksamkeit: die Glocken der Elisabethkirche.

"Klasse Eisenglocken an ansehnlichen Holzjochen“

Bell Spotter filmt die Glocken der Elisabethkirche Langenhagen Überraschenden Besuch bekam Torsten Kröncke, Pastor der Elisabeth-Kirchengemeinde in Langenhagen, im Sommer dieses Jahres: Luca Gans, ein „Bell Spotter“, bat um Zustimmung zu seinem Plan, die Glocken  der Elisabethkirche zu filmen und diesen Film anschließend ins Netz zu stellen. „Vorher wusste ich gar nicht, dass es Bell Spotter gibt“, sagt Kröncke – und wahrscheinlich geht es den meisten Menschen so wie ihm. Neben den mittlerweile...

  • Langenhagen
  • 17.11.21
Lokales

Weihnachtsmarkt fällt wieder aus

Langenhagen. Unter den aktuellen Vorgaben der Region Hannover sind Weihnachtsmärkte zwar wieder möglich, jedoch nur unter der Berücksichtigung der Trennung von für alle zugänglichen Weihnachtsmarkt-Verkaufsständen und dem Verzehrbereich, bei dem die 2-G bzw. 3-G Regel kontrolliert und durchgesetzt werden muss. Die Elisabeth-Kirchengemeinde wäre als Veranstalterin des Weihnachtsmarktes für die Einhaltung dieser Regeln auf dem Kirchplatz, in der Kirche und im Gemeindehaus verantwortlich. Die...

  • Langenhagen
  • 12.11.21
Lokales
Yamen Saadi (Violine) und Nathalia Milstein (Klavier) in der Langenhagener Elisabethkirche.

Poesie für alle Sinne

Für Viele seit langer Zeit wieder ein Konzertbesuch Langenhagen. Im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover präsentierten Yamen Saadi (Violine) und Nathalia Milstein (Klavier) in der Langenhagener Elisabethkirche am 28. Juli 2021 mit ihrem Programm „Französische Poesie“ Kompositionen von Francis Poulenc, Eugéne Ysaÿe und Gabriel Fauré. Mit diesen von Gedichten inspirierten Werken lösten sich die Komponisten Anfang des 20. Jahrhunderts von der damals gebräuchlichen musikalischen...

  • Langenhagen
  • 02.08.21
Lokales
Iris Maron ist am Sonntag in der Elisabethkirche zu Gast.

Musiker gestalten Gottesdienst

Kirchenmusikreihe mit Iris Baron und Arne Hallmann Langenhagen. Im Rahmen der Kirchenmusikreihe der Elisabethgemeinde gestalten Iris Maron an der Barockvioline und Kantor Arne Hallmann den Gottesidenst am Sonntag, 20 . Juni, 10 Uhr, musikalisch. Die Predigt hält Pastor Kröncke. Iris Maron lebt als freischaffende Geigerin in Hannover. Ihre Leidenschaft ist die Lebendigkeit und musikalische Sprache des Früh- und Hochbarock sowie der Klassik. Die historische Aufführungspraxis bildet hierbei den...

  • Wedemark
  • 17.06.21
Lokales

Keine Gottesdienste in der Kirche

Ostern in der Elisabethkirchengemeinde Langenhagen. Der Kirchenvorstand der Elisabethkirche hat sich entschieden, der Bitte von Bund und Ländern nachzukommen und nicht zu Gottesdiensten in der Kirche einzuladen. Stattdessen wird es verschiedene Online-Angebote (www.elisabethgemeinde.de) geben und auch Möglichkeiten, die Kirche einzeln oder als Familie zu besuchen und sich zum Beispiel eine Osterkerze für zu Hause abzuholen. Gründonnerstag geht es online los mit einem musikalischen Gruß aus der...

  • Langenhagen
  • 25.03.21
kurz gemeldet

Einhellig beschlossen

Vorerst keine Gottesdienste in der Elisabethkirche Langenhagen. Der Kirchenvorstand der Elisabethkirche hat einhellig beschlossen,  das zunächst bis zum 31. Januar gültige Aussetzen der Präsenz-Gottesdienste in der Elisabethkirche aufgrund des verlängerten Lockdowns bis einschließlich 14. Februar zu verlängern. Die Elisabethkirche ist sonntags jedoch in der Zeit von 10 Uhr bis 11 Uhr begleitet von den Mitgliedern des Pfarramtes für eine Stille Andacht geöffnet.Vor der Kirche wird zudem an der...

  • Langenhagen
  • 28.01.21
Lokales
Der Baum sendet vor der Elisabethkirche ein Zeichen.

Ein kleines Zeichen des Trostes

Tannenbaum seit zweitem Advent vor Elisabethkirche Langenhagen. Vor der Elisabethkirche steht seit dem zweiten Advent ein Tannenbaum. Die Kirchengemeinde hat sich entschlossen, in diesem ansonsten so trostlosen Jahr ein kleines Zeichen zu setzen und etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Eine Gruppe ehrenamtlicher Männer hat dafür eigens eine Bodenhülse in die Erde eingebracht, so dass der Baum sicher steht. Anschließend wurde der Baum aufgerichtet und mit Lichtern geschmückt. Der Baum wird auch in...

  • Langenhagen
  • 10.12.20

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Laden für den 31. Oktober ein: Vikarin Almut Wenck, Pastor Torsten Kröncke und Pastorin Bettina Praßler-Kröncke.

Regionalgottesdienst

Elisabethkirche: Sonnabend, 31. Oktober, um 18 Uhr Langenhagen.Die Elisabethkirche lädt um Regionalgottesdienst aller evangelischen Kirchen Langenhagens für Sonnabend, 31. Oktober, um 18 Uhr ein. Leitgedanke wird die „Freiheit eines Christenmenschen“ sein, über die Martin Luther viel nachgedacht hat. Christen sind allen Menschen gegenüber zugleich frei und sollen einander doch dienen und Untertan sein, so der Reformator. Diese Ambivalenz verschärft sich in einer Zeit, in der Menschen aufgrund...

  • Langenhagen
  • 23.10.20
Lokales
H.G. Butzko während seines Auftrittes in der Elisabethkirche. Foto: Andrea Hesse

Mimuse goes Elisabeth – eine gelungene Premiere

H.G. Butzko spielt sein neues Programm „aber witzig“ in der Kirche Langenhagen. H.G. Butzko ist sauer auf die Politik – so sauer, dass sein neues Programm „aber witzig“ vielleicht noch bissiger ausfällt als diejenigen der vergangenen Jahre. Das liegt daran, dass er selbst und mit ihm rund 1,7 Millionen Kulturschaffende in Deutschland aufgrund der aktuellen Corona-Politik vor den Scherben ihrer Existenz stehen – und sich von der Politik verraten und verkauft fühlen. Am Ende des Abends in der...

  • Langenhagen
  • 17.09.20
Lokales
Torsten Kröncke (links) und Jan Vormeister zeigen vor Ort, wie die QR-Codes funktionieren.

Warum ist ein Löwe auf der Kanzel?

Neue QR-Codes in der Elisabethkirche führen zur Erklärung Langenhagen. Was hat es eigentlich mit den Kirchenfenstern des berühmten Glaskünstlers Professor Johannes Schreiter auf sich? Was haben die farbigen Stoffbahnen auf Altar und Kanzel zu bedeuten und wozu ist die Sakristei gut? Weshalb setzt eine der Figuren, die rund um die Kanzel dargestellt sind, ihren Fuß auf einen Löwen? Wer sich diese Fragen bei einem Besuch der Elisabethkirche in Langenhagen stellt, kann sich die Antworten ab sofort...

  • Langenhagen
  • 26.08.20
Lokales
Pastor Torsten Kröncke wartet darauf, dass auf dem Kirchplatz eine neue Laterne installiert wird.

„Wir können einfach nur warten“

Windschiefe Laterne auf dem Kirchplatz wirft Fragen auf Langenhagen. So etwas kann passieren: Im Juni fuhr ein Müllwagen beim Rangieren auf dem Platz vor der Elisabethkirche in Langenhagen eine der Laternen vor der Kirche an – seither steht sie bedenklich schief, und auch ein paar Steine aus dem Pflaster rund um die eingedrückte Lichtsäule haben sich gelöst. „Nur ein paar Wochen vorher waren gerade die Glaszylinder der Laternen gegen neue aus Plexiglas ausgetauscht worden“, erzählt Torsten...

  • Langenhagen
  • 26.08.20
kurz gemeldet

Martina Petersen zu Gast

5. Juli: Gottesdienst in Elisabeth Langenhagen. Martina Petersen: nahm viele Jahre privaten Gesangsunterricht und singt seit 1993 Im Bach-Chor Hannover (J.Straube).Im Bach-Chor sang sie unter dem Dirigenten Sir Neville Marriner (St.Martin in the Fields), undim Schleswig-Holstein-Musik-Festival-Chor unter Nicolas Fink,Christoph Eschenbach, Sir Roger Norrington und Krysztof Urbanski.Zuletzt unter Masaaki Suzuki die Matthäuspassion (MuK in Lübeck) Als Chorsängerin trat sie unter anderem in der...

  • Langenhagen
  • 02.07.20
Lokales
Pastorin Bettina Praßler-Kröncke lädt zur "Offenen Kirche" ein.

Elisabethkirche ist wieder „Offene Kirche“

Ab 7. Juli sind Besucherinnen und Besucher willkommen Langenhagen. Etwa 2.000 Menschen jährlich kommen außerhalb der Gottesdienstzeiten in die Elisabethkirche, um einen Moment der Ruhe zu finden, zu beten, sich die schöne alte Kirche anzuschauen oder auch mit den ehrenamtlichen Betreuer*innen der „Offenen Kirche“ ins Gespräch zu kommen. Schon seit 2003 gibt esdieses Angebot zwischen Ostern und dem Erntedankfest, und auch im März dieses Jahres war bereits allesfür den Start in die Saison 2020...

  • Langenhagen
  • 29.06.20
kurz gemeldet

Gottesdienst mit Musik

Langenhagen. 

Nach sechswöchiger Corona-Zwangspause finden seit dem 10. Mai wieder sonntags um 10 Uhr Gottesdienste in der Elisabethkirche statt.
Allerdings unter den zurzeit geltenden besonderen Hygiene und Abstandsregeln.
Es dürfen nur max 50 Personen in die Kirche und es wird darum gebeten, eine Maske zu tragen.
Da das gemeinsame Singen im Gottesdienst untersagt ist, wird die Musikerin Susanne Cloos aus Hannover mit ihrer Violine zu Gast sein und mit Improvisationen und Kantor Arne Hallmann...

  • Langenhagen
  • 19.05.20
Lokales
Pastorin Bettina Praßler-Kröncke zeigt die fertiggestellten Masken.

40 Menschen bringen Gummiband vorbei

Frauen in der Elisabethgemeinde nähen mehr als 150 Gesichtsmasken Langenhagen. Anfang April hatte Bettina Praßler-Kröncke, Pastorin an der Elisabethkirche in Langenhagen, in den Lokalzeitungen und im Internet einen eher ungewöhnlichen Spendenaufruf gestartet: Sie bat um Gummiband, nicht breiter als fünf Millimeter, um daraus Gesichtsmasken für Langenhagener Alten- und Pflegeheime nähen zu lassen. Zu kaufen gab es das schlichte Band zu diesem Zeitpunkt nicht mehr: Ebenso wie...

  • Langenhagen
  • 21.04.20
Lokales
Blumen und Wein als Dankeschön für großes Engagement: Dagmar Schmidt (von links), Gerhard von Lingen, Eva Danneberg und Wilfried Ahlhorn mit Pastorin Bettina Praßler-Kröncke.

Aufbruch und Abschied

Elisabeth-Kirchengemeinde sucht nach neuen Wegen Langenhagen. Aufbruch und Abschied – vielleicht lässt sich der diesjährige Neujahrsempfang der Elisabeth-Kirchengemeinde mit diesen beiden Begriffen einrahmen. Vor vielen Gästen aus Kirche und Kommune, Politik und Wirtschaft verabschiedete sich die Gemeinde von Gerhard von Lingen und Eva Danneberg, die über viele Jahre den Bibelkreis und den Frauenkreis geleitet hatten und diese Ehrenämter jetzt aus Altersgründen aufgaben. Mangels einer Nachfolge...

  • Langenhagen
  • 27.01.20
Lokales
Draußen sorgten die Buden für die richtige Stimmung...
2 Bilder

Einstimmung auf die Festtage

Weihnachtsmarkt an Elisabethkirche Langenhagen (dl). Auf eine der wichtigsten Zutaten für ein perfektes Weihnachtsmarktambiente, sprich: auf die kalten, weißen Flocken von oben, mussten die Besucher auch dieses Jahr wieder verzichten. Obwohl, eigentlich spielt das Wetter auch keine große Rolle, der Langenhagener an sich lässt sich von ein bisschen Regen sowieso nicht vom Besuch des Weihnachtsmarkts abbringen. Er(oder sie) würde auch was verpassen, denn das dreitägige Marktgeschehen hat...

  • Langenhagen
  • 16.12.19
Lokales
2 Bilder

Offener Bücherschrank auf dem Kirchplatz

Langenhagen (elr). Am Sonntag, 29. September, wurde der neue offene Bücherschrank vor der Elisabethkirche eröffnet. Im Rahmen des Bürger-Brunches „#langenhagen.gemeinsam.bunt“ versammelte sich eine Schar interessierter Bürger vor der Kirche und enthüllte den Schrank. Er ist aus massivem Eisen gefertigt und bietet hinter gläsernen Türen Bücher zur freien Entnahme. Wer ein Buch ausgelesen oder übrig hat, kann es gerne hineinstellen. Dann kann es andere Leser erfreuen. Die unteren Regale sind...

  • Langenhagen
  • 10.10.19
Lokales
Der Workshop in der Elisabethkirche war gut besucht.

Bänke raus – Farben rein

Kunstworkshop in der Elisabethkirche für alle Generationen Langenhagen. Mehr als 30 Malbegeisterte trafen sich jetzt unter dem Motto „Schwarz:Rot:Violett:Grün:Weiß“ zu einem Mal-Workshop in der Elisabethkirche. „Es ist etwas ganz Besonderes, an einem solchen Ort zu malen“, erzählt Meike Zühlsdorff nach zwei Tagen begeistertem Pinsel- und Spachtelschwingen. „Die Atmosphäre in der leeren Kirche beeinflusst einen beim Malen total.“ Aus Anlass des 150. Kirchweihjubiläums war die Elisabethkirche...

  • Langenhagen
  • 30.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.