Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

kurz gemeldet

Verfolgungsjagd

Langenhagen (ok). Er drohte, dass er eine Waffe dabei habe, mit der er ihn töten wolle. Aber der Mitarbeiter der Sicherheitsfirma MBL Security ließ sich davon nicht einschüchtern, als er den Dieb an der Westfalenstraße auf dem Gelände eines Baumarktes gestellt hatte. Der Mann hatte in einer Tankstelle am Friesenring lange Finger gemacht. Obwohl er vom MBL-Mitarbeiter mit einer Taschenlampe geblendet wurde, flüchtete er auf dem Fahrrad bis zum Lehmdann. Der Wachmann im Auto immer daneben,...

  • Langenhagen
  • 14.06.22
kurz gemeldet

Mit Auto geflüchtet

Langenhagen. Ein 22-jähriger Langenhagener Autofahrer geriet am Dienstag gegen 14.50 Uhr nach Auskunft der Polizei in eine Verkehrskontrolle. Daraufhin missachtete er mit seinem BMW entsprechende Anhaltesignale und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit davon. Seine Fahrt führte ihn über die Karl-Kellner-Straße, Am Pferdemarkt, Flughafenstraße auf die BAB A352. Die eingesetzten Funkwagen entdeckten den BMW auf dem Standstreifen, beobachteten wie der Fahrzeugführer ausstieg und sich auf...

  • Langenhagen
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen. Ein Aufofahrer beschädigte nach Auskunft der Polizei beim Rangieren einen an der Walsroder Straße 28A ordnungsgemäß abgestellten Opel Astra und entfernet sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am Opel entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 17.04.22
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen. Diebe gelangten nach Auskunft der Polizei zwischen Donnerstag, 18.40 Uhr, und Freitag, 8.55 Uhr,  durch die rückwärtige Tür des Optikers in ein Optiker-Fachgeschäft in der Ostpassage. Im Innern wurden diverse hochwertige Brillengestelle entwendet. Danach flüchteten die Täter auf selbigem Weg. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 14.02.22
kurz gemeldet

Abgehauen

Langenhagen (ok). Ein geparkter Daimler Atego ist nach Auskunft der Polizei zwischen dem 4. und 7. Februar an der Schleswigstraße Höhe Rehkamp touchiert worden. Der Veursacher hatte sich aus dem Staub gemacht. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 5.000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 10.02.22
kurz gemeldet

Abgehauen

Langenhagen (ok). Unfallflucht im Parkhaus 5 am Flughafen: Zwischen dem 27. Dezember und dem 10. Januar ist nach Auskunft der Polizei beim Einparken ein Nissan Qashgai beschädigt worden. Die Schadenshöhe liegt bei 6.000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 11.01.22
kurz gemeldet

Betrunken geflüchtet

Langenhagen. Ein 36-jähriger Langenhagener fuhr nach Auskunft der Polizei am Montag gegen 22.40 Uhr an der Hans-Böckler-Straße/Brinker Straße  mit seinem  Audi A6 gegen den verkehrsbedingt haltenden Opel Astra eines 41-jährigen Hannoveraners. Daraufhin verließ der Unfallverursacher unerlaubt den Unfallort, ohne Maßnahmen für die Schadenregulierung zu veranlassen. Aber: Er wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Es stellte sich heraus, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Ein freiwilliger...

  • Langenhagen
  • 21.12.21
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen. Ein 21-jähriger Auto-Fahrer aus Langenhagen fuhr nach Auskunft der Polizei am Montag zwischen 0.20 und 1.35 Uhr mit seinem Audi Q7auf der Walsroder Straße. Er missachtete die Anhaltezeichen eines Funkstreifenwagens und entzog sich mit überhöhter Geschwindigkeit einer möglichen Verkehrskontrolle. Der Audi wurde  kurz darauf fahrerlos angetroffen. Anschließend kam der Fahrer zum Fahrzeug zurück. Während der folgenden Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 21-jährige unter dem...

  • Langenhagen
  • 08.11.21
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen (ok). Zwischen Sonnabend und Montag ist ein Auto im Parkhaus 1 beim Fahren aus einer Parklücke am Flughafen beschädigt worden. Die Schadenshöhe beträgt 2.000 Euro. Wegen Fahrerflucht ist Strafanzeige gestellt worden. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (05119 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 02.11.21
kurz gemeldet

Mit Sattelzug abgehauen

Langenhagen. Eine 37-jährige Autofahrerin ist am Dienstag durch einen Auffahrunfall an der Bothfelder Straße leicht verletzt worden. Ein 40-Jähriger schob mit seinem Sattelzug ihren Opel über die Kreuzung Kurt-Schumacher-Allee und flüchtete. Die Polizei ermittelte den Lastwagen-Fahrer zwar, benötigt jedoch noch Zeugenhinweise zum Unfallhergang. Nach den bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover fuhr die Opel-Fahrerin gegen 15:20 Uhr auf der Bothfelder Straße aus Richtung der...

  • Langenhagen
  • 16.06.21
kurz gemeldet

Einfach geflüchtet

Langenhagen. Zeugen beobachteten am Freitag gegen 9.55 Uhr auf dem Park&Ride-Parkplatz am Handelshof, wie ein silberner VW Golf Plus beim Vorbeifahren mit seiner vorderen rechten Seite einen geparkten grauen Skoda Karoq streifte und seine Fahrt fortsetzte, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. An dem Skoda wurde die vordere rechte Fahrzeugseite zerkratzt und die Frontschürze leicht verborgen mit einer geschätzten Schadenssumme in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Zeugen lasen...

  • Langenhagen
  • 10.05.21
kurz gemeldet

Aus dem Staub gemacht

Langenhagen. Der Unfallverursacher fuhr nach Auskunft der Polizei am Mittwoch kurz nach Miitternacht auf der Sauerbruchstraße in südliche Richtung und prallte beim Linksabbiegen in die Robert-Koch-Straße mit seinem Lastwagen (Autotransporter) gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Laster des Geschädigten. Durch den Aufprall wurde der beschädigte Laster, ein grüner MB 616 CDI, auf die Fahrerseite gekippt. Der Verursacher kam seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nicht nach, sondern...

  • Langenhagen
  • 03.02.21

Meistgelesene Beiträge

kurz gemeldet

Abgehauen

Langenhagen. Diebe versuchten nach Auskunft der Polizei am Sonntag gegen 3.05 Uhr an der Gutenbergstraße durch Aufhebeln eines Fensters in eine Firma einzudringen, lösten dadurch die Alarmanlage aus und suchten vermutlich das Weite, als die Alarmanlage losging.

  • Langenhagen
  • 09.11.20
kurz gemeldet

Flucht mit Taxi gescheitert

Langenhagen. Während einer Familienfeier im Garten eines Mehrfamilienhauses nutzte ein Einbrecher nach Auskunft der Polizei am Montag gegen 1.20 Uhr die offenstehende Haustür sowie einen im Schloss steckenden Schlüssel der Wohnungstür, um die Wohnung zu betreten und eine Handtasche an sich zu nehmen. Hierbei wurde der Mann offensichtlich durch Mitglieder der feienden Familie überrascht. Bei der anschließenden Flucht verletzte der Täter zwei Familienmitglieder durch Schläge und Tritte....

  • Langenhagen
  • 02.06.20
kurz gemeldet

Abgehauen

Langenhagen. Ein Autofahrer stieß nach Auskunft der Polizei am Sonnabend zwischen 9.30 und 12 Uhr im Parkhaus des CCL vermutlich beim Ein- oder Aussteigen mit seiner Tür gegen einen geparkten weißen Golf. Der Verursacher entfernte sich unerkannt. Aufgrund vorgefundener Spuren könnte es sich um ein rotes Fahrzeug handeln. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.

  • Langenhagen
  • 02.03.20
kurz gemeldet

Geflüchtet

Mellendorf. Eine 41-jährige BMW-Fahrerin stellte ihren Wagen nach Auskunft der Polizei am Montag zwischen 8.45 und 14.10 Uhr auf dem Parkplatz am Mellendorfer Bahnhof ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine frische Beschädigung an der linken hinteren Fahrzeugseite fest. An ihrem Auto wurde blauer Fremdlack festgestellt. Vom Verursacher weit und breit keine Spur. Wer hat etwas gesehen? Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (05130) 97 70.

  • Langenhagen
  • 27.08.19
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen. Ein Dieb versuchte nach Auskundt der Polizei am Donnerstag gegen 0.30 Uhr in das Kellergeschoss eines Einfamilienhauses am Reuterdamm einzudringen. Als das misslang, versuchte der Täter auf ein Vordach des Hauses zu klettern. Dabei beobachtete ihn der 69-jährige aufmerksam gewordenen Hauseigentümer. Als dieser den Einbrecher mit einer Taschenlampe anleuchtete, brach er sein Vorhaben ab und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch Polizeibeamte verlief negativ....

  • Langenhagen
  • 15.03.19
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen (ok). Zwei Verkehrsunfallfluchten ereigneten sich nach Auskunft der Polizei nahezu zeitgleich am Freitag gegen 7.55 Uhr. Im ersten Fall hat ein Autofahrer an der Kastanienallee ein Kind auf einem Fahrrad getroffen. Das Kind stürzte zu Boden. Im zweiten Fall streifte ein Radfahrer eine Fußgängerin an der Grafenberger Straße. Sie kam zu Fall und verletzte sich leicht an Knie und Hüfte. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.

  • Langenhagen
  • 10.12.18
kurz gemeldet

Geschlagen und geflüchtet

Langenhagen (ok). Aggression pur am Mittwoch zwischen 16.45 und 17 Uhr in der Langenhagener Straße in Godshorn. An der roten Ampel stieg ein Autofahrer aus und schlug unvermittelt auf die Heckklappe eines anderen Wagens, der ihn zuvor überholt hatte. Der 24-jährige Fahrzeugführer stieg seinerseits auch aus und hatte auf einmal die Faust im Gesicht. Der Schläger setzte sich seelenruhig in seinen VW Tourag und machte sich Richtung A 352 aus dem Staub. Der 24-Jährige nahm die Verfolgung auf und...

  • Langenhagen
  • 02.08.18
kurz gemeldet

Geflüchtet

Langenhagen (ok). Fahrerflucht in der Schützenstraße: Ein Fahrzeug hat am Mittwoch nach Auskunft der Polizei einen BMW beim Ein- oder Ausparken beschädigt und ist anschließend abgehauen. Schaden: etwa 1.000 Euro. Der Unfall muss sich zwischen 12.30 und 19.30 Uhr ereignet haben. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.

  • Langenhagen
  • 02.08.18
kurz gemeldet

Abgehauen

Engelbostel (ok). Langfinger wollten am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr in die Lagerhalle einer Gartenbaufirma an der Resser Straße in Engelbostel eindringen. Als sie den Alarm ausgelöst hatten, machten sie sich nach Auskunft der Polizei aus dem Staub. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109i-42 17.

  • Langenhagen
  • 25.07.18
kurz gemeldet

Die Flucht ergriffen

Langenhagen. Einbrecher hebeten am Freitag gegen 9.50 uhr die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses am Oertzeweg auf und gelangten so in das Treppenhaus. Die Geräusche wurden von einer aufmerksamen Mieterin des Hauses bemerkt. Als sie von innen ihre Wohungstür verriegelte, wurdedies offensichtlich von den Tätern bemerkt, und sie ergrriffen die Flucht. Die beiden Täter können wie folgt beschrieben werden – erste Person:  männlich, normale Gestalt, etwa 1,70 Meter groß, helle Stoffjacke mit...

  • Langenhagen
  • 27.11.17
kurz gemeldet

Mit Tresor abgehauen

Langenhagen. Einbrecher drückten in der Nacht von Montag auf Dienstag am Annabergweg ein Kellerfenster des Einfamilienhauses auf und gelangten so in das Objekt. Die Täter durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Anschließend verlassen sie mit einem vorgefundenen Möbeltresor das Objekt. Der Möbeltresor wurde offensichtlich im Garten aufgebrochen. Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. Konkrete Täterhinweise liegen ebenfalls noch nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in...

  • Langenhagen
  • 12.07.17
kurz gemeldet

Was kommt nach der Flucht?

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als Thema am Mittwoch, 1. März Langenhagen. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge haben während ihrer Flucht oft monatelange Strapazen erlebt. Im Aufnahmeland sind sie dann fremd und von ihren Familien getrennt. Wie können sie begleitet werden? Welche rechtlichen und sozialen Rahmenbedingungen gibt es? Der Autor und Diplompädagoge Reinhold Gravelmann beschreibt in seinem Buch „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendhilfe“ die...

  • Langenhagen
  • 13.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.